Advertisement

Einleitung

  • Jens OttoEmail author
  • Michael Ditzen
Chapter

Zusammenfassung

Die wirtschaftliche Entwicklung verschiedener Branchen über einen längeren Zeitraum ist üblicherweise durch mehr oder weniger stark ausgeprägte konjunkturelle Schwankungen geprägt. Dadurch ändert sich die Produktionsmenge und die Anzahl der in der Branche beschäftigten Arbeitnehmer. Eine der Aufgaben der Politik besteht daher darin, insbesondere Schwankungen mit negativen Auswirkungen möglichst gering zu halten, um die Wirtschaftskontinuität zu erhalten und negative Folgeerscheinungen für Dritte zu minimieren. Dies wird unter anderem durch eine Anordnung von Konjunkturprogrammen erreicht. Inhalte dieser Pakete sind Investitionen, Subventionen und steuerliche Änderungen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für BaubetriebswesenTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland
  2. 2.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations