Advertisement

Der Studiengang Tourism & Event Management an der ISM: Zielsetzung, Profil, Praxisbezug und Inhalte

  • Bernd SchabbingEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Kern und Ziel des ISM-Studiengangs „Bachelor of Arts Tourism & Event Management“ (TEM) ist, die „Employability“ der Absolventen herzustellen, damit diese Fach- und Führungspositionen in der Tourismus- und Eventwirtschaft international erreichen. Inhaltlich bietet das Studium entsprechend einen intensiv abgestimmten Mix aus dem, was die Arbeitgeber als zentral benennen: Fremdsprachenkompetenz, Social Skills, eine gute Basis der allgemeinen BWL und eine Fach- und Anwendungskompetenz im Fachschwerpunkt Tourismus und Event mit Spezialisierung, verbunden mit erster Auslandserfahrung und Berufspraxis. Dazu dienen auch die 20 Wochen Pflichtpraktikum sowie die Praxisexkursionen und Fachvorträge von Spezialisten sowie Messebesuche, die den Studierenden angeboten werden. Zudem können die Studierenden entsprechend ihren individuellen Neigungen und Berufsvorstellungen berufs- und praxisbezogene Vertiefungsfächer wählen und sich so für ihren späteren Traumberuf spezialisieren und qualifizieren.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.International School of Management GmbH (ISM)DortmundDeutschland

Personalised recommendations