Advertisement

Sprachliche Anforderungen beim Umgang mit funktionalen Zusammenhängen

  • Carina Zindel
Chapter
Part of the Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts book series (DBEEM, volume 40)

Zusammenfassung

Zahlreiche Studien belegen einen Zusammenhang zwischen Mathematikleistung und Sprachkompetenz (z.B. Abedi & Lord 2001; Heinze, Herwartz-Emden & Reiss 2007; Heinze et al. 2009; Ufer, Reiss & Mehringer 2013; Prediger et al. 2015; Paetsch et al. 2015; Paetsch 2016; Wilhelm 2016; für einen Überblick zur Sprache im Mathematikunterricht vgl. beispielsweise Maier & Schweiger 1999 und Meyer & Tiedemann 2017). Die Sprachkompetenz der Lernenden hat sogar einen größeren Einfluss auf die Mathematikleistung als Faktoren wie der Migrationshintergrund oder der sozioökonomische Status (Prediger et al. 2015; vgl. auch Heinze et al. 2009; Ufer, Reiss & Mehringer 2013). Mit dieser Feststellung gibt es einen direkten Ansatzpunkt, um Lernende zu fördern: Eine Förderung der Sprachkompetenz könnte demnach auch die Mathematikleistung beeinflussen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Mathematik, IEEMTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations