Advertisement

Zur Rolle von Zielwichtigkeitskongruenz, organisationaler Identifikation und Zielangemessenheit für Mitarbeiter-engagement in Nonprofit-Organisationen

  • Benedikt EnglertEmail author
Chapter
Part of the Marktorientiertes Nonprofit-Management book series (MNM)

Zusammenfassung

In den vorausgegangenen Kapiteln wurden die beiden zentralen Konzepte dieser Arbeit, Mitarbeitererfolg und Person-Environment Fit, für eine spezifische Mitarbeitergruppe, nämlich operativ tätige Freiwillige, erfasst: In Kapitel 2 stand der wissenschaftliche Diskurs zum individuellen Erfolgs-Begriff im Fokus, in Kapitel 3 die Analyse des wahrgenommenen Fit. Das nun folgende Kapitel vereint durch die Diskussion zur Rolle des Fit für den Erfolg von Mitarbeitern in Nonprofit-Organisationen beide Aspekte, indem der Einfluss eines zentralen Fit-Konzeptes, die Zielwichtigkeitskongruenz zwischen Mitarbeitern und der Organisation, auf ein Konzept des Mitarbeitererfolgs, nämlich Engagement, näher betrachtet wird. Da die Besonderheiten von Nonprofit-Organisationen neben Freiwilligen auch die hauptamtlichen Mitarbeiter betreffen, dient in der nun folgenden Studie diese Personalgruppe als Untersuchungsgegenstand.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MannheimDeutschland

Personalised recommendations