Advertisement

Zusammenstellen des Rezeptes: Essen als Gegenstand der Forschung

  • Marc Tull
Chapter

Zusammenfassung

Wie in der Einleitung dieser Arbeit bereits angedeutet ist die (sozial-)pädagogische Praxis sowohl in der Vergangenheit als auch der Gegenwart kontinuierlich „mit dem so zentral menschlichen, kulturspiegelnden und kulturstiftenden Thema ,Essen‘“ (Schirrmeister, 2010, S. 9f.) konfrontiert. In der Erziehungswissenschaft wird dieser Gegenstands- und Handlungsbereich trotzdem lange Zeit nur am Rande thematisiert. Erst in den letzten Jahren finden sich in der Disziplin vermehrt Arbeiten, die sich auf unterschiedliche Arten und Weisen mit dem Essen beschäftigen, und dieses in seiner Bedeutung für Erziehungs- und Bildungsprozesse erfassen oder zum Beispiel didaktisch bearbeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich I Erziehungs-und BildungswissenschaftenUniversität TrierTrierDeutschland

Personalised recommendations