Advertisement

Einführung

  • Andreas StriegelEmail author
  • Wolfgang W. Kraft
Chapter

Zusammenfassung

Die WCLFrankfurter Tax-Gespräche – Immaterielle Werte als zentrale Komponente internationaler Steuerstrategien – knüpfte erneut unter Beteiligung namhafter Partner und Referenten am 03.04.17 im WCLFlaggschiff- Westin Grandhotel an die Veranstaltungen in 2012, 2014 und 2016 an und befasste sich mit Gestaltungsmöglichkeiten und Problemen der (internationalen) steuerlichen Behandlung von geistigem Eigentum.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bärsch/Erb (2018): Bestimmung fremdüblicher Verrechnungspreise bei der Übertragung von Marken, DStR Heft 12, 629-635Google Scholar
  2. Bieltvedt Skeie et al. (2017): Innovation, patent location and tax planning by multinationals, OECD Economics Department Working Paper, No. 1360, OECD Publishing, Paris, https://read.oecd-ilibrary.org/economics/innovation-patent-location-and-taxplanning-by-multinationals_b08459e5-en#page1
  3. Crüger/Riedl (2014): Immaterielle Wirtschaftsgüter – aktuelle Entwicklungen zu Verrechnungspreisen, IStR, 625Google Scholar
  4. Engelen/Heider (2018): Der länderbezogene Bericht nach § 138a AO – Erste Praxiserfahrungen und ausgewählte Zweifelsfragen, DStR, 1042Google Scholar
  5. Evers, Lisa Katharina (2015): Mannheim University, Intellectual Property Box Regimes, http://www.europarl.europa.eu/thinktank/en/document.html?reference=IPOL_IDA(2015)563454
  6. Evers/Miller/Spengel (2014): Intellectual property box regimes: effective tax rates and tax policy considerations, https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs10797-014-9328-x.pdf
  7. Faulhaber, Lilian V. (2016): The Luxembourg Effect: Patent Boxes and the Limits of International Cooperation, https://scholarship.law.georgetown.edu/cgi/viewcontent.cgi?referer=https://www.google.com/&httpsredir=1&article=2855&context=facpub
  8. Jochimsen/Zinowsky/Schraud (2017): Die Lizenzschranke nach § 4jEStG –Ein Gesellenstück des deutschen Gesetzgebers, IStR, 593Google Scholar
  9. Johanssonii, Åsa/Menonii, Carlo/Sorbe, Stéphane (2016): OECD, The impact of BEPS und intangible assets, http://www.internationaltaxreview.com/Article/3535797/The-impact-of-BEPS-on-intangible-assets.html
  10. Kirsch/Weber (2018): Bilanzierung von Handgeldern und Spielervermittlungsprovisionen im deutschen Profi-Fußball, DStR, 584Google Scholar
  11. Kraft/Hohage (2017): Nutzungsrechte als bilanzierungsfähige Wirtschaftsgüter, DStR, 62Google Scholar
  12. Levedag (2017): Behandlung der Vertragsarztzulassung beim Praxiserwerb, NWB, 2584Google Scholar
  13. Linn (2018): Die US-Steuerreform und ihre Auswirkungen auf das deutsche Unternehmenssteuerrecht, DStR, 321Google Scholar
  14. Müller (2017): Selbstgeschaffenes immaterielles Anlagevermögen: Warum musste es ein Wahlrecht sein?, BC, 263Google Scholar
  15. Nabben, Reno (2017): Intellectual Property Tax Planning in the light of Base Erosion and Profit Shifting, http://arno.uvt.nl/show.cgi?fid=143915
  16. Nientimp/Stein/Hundebeck (2016): Immaterielle Werte in der Post-BEPS-Welt: Eine ertragssteuerliche und zollrechtliche Standortanalyse, DStR, 2871Google Scholar
  17. Otto/Prinz (2017): Steuerbilanzielle Behandlung von Entwicklungskosten für immaterielle Wirtschaftsgüter in Zeiten vernetzten Wirtschaftens, DStR, 275Google Scholar
  18. Pinkernell (2018): „GILTI“ ascharged? Mögliche Auswirkungen der US-Steuerreform auf die deutsche Lizenzschranke gemäß § 4j EStG, IStR, 249Google Scholar
  19. Pomerleau/Jahnsen (2017): Designing a Territorial Tax System: A Review of OECD Systems, https://files.taxfoundation.org/20170822101918/Tax-Foundation-FF554-8-22.pdf
  20. Schneider/Junior (2017): Die Lizenzschranke –Überblick über den Regierungsentwurf zu § 4jEStG,DStR, 417Google Scholar
  21. Schnorberger/Rubart/Langkau (2013 u. 2018): Zum Top-Down-Ansatz für immaterielle Wirtschaftsgüter: Bewertung von Routinefunktionen, DStR 2013, 1559; DStR 2018, 629Google Scholar
  22. Treidler/Grothe (2018): Die bedrohlichen Implikationen des § 1 Abs. 3GAufzV für die Verrechnungspreispraxis, IStR, 194Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FrankfurtDeutschland
  2. 2.WCLF eVBad MarienbergDeutschland

Personalised recommendations