Advertisement

Theoretisch-konzeptionelle Grundlagen

  • Timo ZimmermannEmail author
Chapter
Part of the Event- und Impaktforschung book series (EIF)

Zusammenfassung

Um das Phänomen von Ligen in Individualsportarten zu verstehen und die Steuerung der Individualsportligen mittels Anreizen theoriegeleitet zu untersuchen, sind zunächst die theoretisch-konzeptionellen Grundlagen zu erarbeiten. Hierzu werden nachfolgend die vorliegenden Forschungserkenntnisse zur Steuerung von sportlichen Wettbewerben mit Fokus auf die Anreizsetzung als Steuerungsinstrument (Kap. 2) dargelegt. Ziel ist es dabei, zum einen Kenntnisse über die Perspektiven und Ergebnisse der bisherigen Forschungsarbeiten zu dem Thema und dem Untersuchungsgegenstand zu gewinnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehr‐ und Forschungsbereich SportmanagementRuhr-Universität BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations