Advertisement

Einleitung

  • Elena LinkEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Diagnose einer Erkrankung stellt für die Betroffenen eine bedrohliche und belastende Erfahrung dar, lässt vormals Wichtiges belanglos erscheinen und bringt hohe Unsicherheiten mit sich. Die subjektiv wahrgenommenen Unsicherheiten beziehen sich beispielsweise auf die zahlreichen Entscheidungsnotwendigkeiten, die lebensverändernde Konsequenzen haben können. Hinzu kommt, dass die eigene Wissensbasis häufig als unzureichend erlebt wird und somit eine hohe wahrgenommene Abhängigkeit von dem Rat und der Hilfe von ÄrztInnen oder anderen Informationsquellen besteht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Journalistik/KommunikationHochschule HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations