Advertisement

Soziologische Theorien

  • Markus Andrä
Chapter
Part of the Kultur und gesellschaftliche Praxis book series (KGP)

Zusammenfassung

Aus diesem Blickwinkel sollen die Mikro- und Makroaspekte des Geschlechterunterschiedes zwischen Handlung und Sozialstruktur beschrieben werden. Mit einer umfassenden soziologischen Geschlechtertheorie müssten daher die lokale Herstellung der Zweigeschlechtlichkeit und die sozialstrukturell verankerte Ungleichheit der Geschlechter erklärt werden können (vgl. Meuser, 2002, S. 111).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FH DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations