Advertisement

E-Vergabe

  • Daniel NaumannEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Ein wesentlicher Bestandteil der Vergaberechtsnovelle 2016 war die schrittweise Einführung der E-Vergabe, die zum 18. Oktober 2018 abgeschlossen wurde. Im Oberschwellenbereich ist das Senden, Empfangen, Weiterleiten und Speichern von Daten mittels elektronischer Mittel gemäß § 97 Abs. 5 GWB (hierzu s. auch Ziff. 2.3.5) für Auftraggeber (und Auftragnehmer) damit nunmehr verpflichtend. Die Einzelheiten sind wiederum in den Rechtsverordnungen der 2. Stufe des Kartellvergaberechts geregelt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHLeipzigDeutschland

Personalised recommendations