Advertisement

Die Anwendung des Vergaberechts in der Praxis

  • Daniel Naumann
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Adressaten des Vergaberechts sind zur Durchführung einer öffentlichen Ausschreibung verpflichtet. Dabei hat der öffentliche Auftraggeber das Vergabeverfahren von Beginn an fortlaufend in Textform zu dokumentieren, soweit dies für die Begründung von Entscheidungen des Vergabeverfahrens erforderlich ist (vgl. § 8 Abs. 1 Satz 1 VgV und s. auch Ziff. 2.3.1). Die wichtigsten „Weggabelungen“, die von der vorgenannten Begründungspflicht erfasst sind, werden nachfolgend skizziert.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHLeipzigDeutschland

Personalised recommendations