Advertisement

Zwischen Errettung der Tradition und Faszination der Moderne: Derfrühe Wuxia-Film (zaoqi wuxia dianying 早期武侠电影), 1920er-60erJahre

  • Clemens von HaselbergEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die frühe Phase des Wuxia-Films, der aufgrund seiner Affinität zur Darstellung übernatürlicher Phänomene und Fähigkeiten meist Shenguai-Wuxia-Film genannt wird, reicht von seiner Ge-nese im Shanghai der 1920er bis ins Hongkong der 1960er Jahre. Die Verlagerung vom Fest-land nach Hongkong sowie die Übergänge vom Schwarzweiß- zum Farbbild und vom Stumm- zum (kantonesischsprachigen) Tonfilm finden damit innerhalb dieser Phase statt. Dies ist vor dem Hintergrund zu verstehen, dass entscheidende inhaltliche und stilistische Merkmale – die Betonung des Übernatürlichen, der serielle Charakter der Filmproduktion, die bühnenhafte und wenig realistische Inszenierung des Kampfes, um nur einige prominente Beispiele zu nennen – über diese politischen und technologischen Transformationen hinweg keine signifikante Ver-änderung erfuhren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Ostasiatisches Seminar, ChinastudienUniversität KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations