Advertisement

Einleitung

  • Lisa Joana TalhoutEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die sozialwissenschaftliche Forschung in Deutschland hat das Thema der Diskriminierung lange Zeit nur als Randphänomen im Kontext der sozialen Ungleichheiten betrachtet. Seit einiger Zeit ist hier eine Trendwende zu verzeichnen mit dem positiven Effekt, dass Diskriminierung als eigenständiges Phänomen erforscht wird. Besonders im Zuge der Antidiskriminierungsrichtlinien der Europäischen Union und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) rückte das Thema vermehrt in den Fokus aktueller Forschung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.SulzbachDeutschland

Personalised recommendations