Advertisement

Neutrinoastronomie

  • Claus GrupenEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die häufigsten Vertreter kosmischer Teilchen sind Neutrinos. Durch jeden Punkt am Ende dieses Satzes treten zigmillionen Neutrinos pro Sekunde. Die meisten Neutrinos kommen von unserer Sonne, die als Fusionsreaktor diese großen Flüsse erzeugt. Alle Sterne sind starke Quellen von Neutrinos. Mit Neutrinos kann man direkt in die galaktischen Quellen hineinsehen, was mit elektromagnetischer Strahlung nicht möglich ist. Dieser Vorteil bringt aber das Problem mit sich, Neutrinos auf der Erde nachzuweisen. Es sind riesige Detektoren im Meer oder im antarktischen Eis notwendig, um galaktische Neutrinoflüsse zu messen. Vom Standpunkt der Elementarteilchenphysik erlaubt das Studium dieser enigmatischen Teilchen einen Blick auf Erweiterungen des Standardmodells.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Department PhysikUniversität SiegenSiegenDeutschland

Personalised recommendations