Advertisement

Mit welchem Effekt ? Wirkungsfelder

  • Michael JäckelEmail author
  • Gerrit Fröhlich
  • Daniel Röder
Chapter
Part of the Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft book series (STBKUM)

Zusammenfassung

Die ‚Wiege‘ des Wirkungsbegriffs steht in den Naturwissenschaften. Vorstellungen von Ursache und Wirkung sind eng mit der Tradition des Behaviorismus verbunden. Die Reize der Umwelt, zu denen auch die Medienangebote zählen, werden im Hinblick auf ihre Reaktionen bei den Empfängern unter Beachtung strenger methodischer Bedingungen betrachtet. Die Verwendung des Wirkungs-Begriffs legt Kausalitätsannahmen nahe und wird im alltäglichen Sprachgebrauch auch mit solchen Implikationen verknüpft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Michael Jäckel
    • 1
    Email author
  • Gerrit Fröhlich
    • 2
  • Daniel Röder
    • 3
  1. 1.TrierDeutschland
  2. 2.TrierDeutschland
  3. 3.TrierDeutschland

Personalised recommendations