Advertisement

Was ? Ein Blick auf die Inhalte

  • Michael JäckelEmail author
  • Gerrit Fröhlich
  • Daniel Röder
Chapter
Part of the Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft book series (STBKUM)

Zusammenfassung

Mediennutzung ist zu einer Gewohnheit geworden, die von Abwechslungen lebt. Die ihr zugrunde liegenden Angebote (z. B. TV-/Radio-Programme, Online-Medien, etc.) werden auf Dauer gestellt, unterliegen einer gewissen Dynamik und strukturieren den Alltag in zeitlicher Hinsicht mit. Zugleich lenken sie die Aufmerksamkeit des Publikums und nehmen Einfluss auf die öffentliche Tagesordnung (Agenda). Um in diesem permanenten Wechselspiel von Produktions- und Rezeptionsprozessen Strukturen identifizieren zu können, sind gute und flexible Beobachtungs- und Messintrumente notwendig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Michael Jäckel
    • 1
    Email author
  • Gerrit Fröhlich
    • 2
  • Daniel Röder
    • 3
  1. 1.TrierDeutschland
  2. 2.TrierDeutschland
  3. 3.TrierDeutschland

Personalised recommendations