Advertisement

SPSS Statistics

  • Peter P. Eckstein
Chapter

Zusammenfassung

Zielstellung. Das Ziel dieses Kapitels besteht in einer Vermittlung elementarer Kenntnisse im Arbeiten mit dem Programmpaket IBM SPSS Statistics, das im Kontext aller weiteren Betrachtungen der Einfachheit halber kurz nur mit SPSS bezeichnet wird. Die Abbreviaturen IBM und SPSS stehen für „International Business Machines Corporation“ und „Statistical Package for Social Sciences“. Die der sechsten Auflage des vorliegenden Lehrbuches zugrundeliegende Version 25 des Moduls „SPSS Statistics“ ist ein umfassendes und leistungsfähiges Programmpaket zur Analyse, Modellierung und Vorhersage statistischer Daten.

Gegenstand. Den Gegenstand dieses Kapitels bilden Notizen zur Entwicklungsgeschichte und zur Produktfamilie von SPSS, zum Vorgang des Startens und Beendens von SPSS, zu den Arten und Zweckbestimmungen von SPSS Editoren, zur Nutzung des SPSS Viewer, zum Aufbau, zur Funktion und zur Handhabung von Dialogfeldern, zum Hilfesystem sowie zu den Optionen.

Einführung. Die elementaren und einführenden Bemerkungen sind lediglich auf die Inhalte und Funktionen von IBM SPSS Statistics 25 beschränkt, die für alle weiteren Betrachtungen von Bedeutung sind. Ausführliche Darstellungen hinsichtlich des Aufbaus und der Wirkungsweise von IBM SPSS Statistics 25 können zum Beispiel dem SPSS Hilfesystem entnommen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HTW BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations