Advertisement

Subjekt und Praxis

  • Samuel CamposEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Rückblick auf die Untersuchung der musikpädagogischen Konzeptionen zeichnet sich ab, dass die Arten und Weisen, wie das Subjekt gedacht wird, in einer neuhumanistischen Tradition verankert sind. Dabei wird zum einen explizit begrifflich auf diese Tradition Bezug genommen, wie in der Verständigen Musikpraxis. Zum anderen werden zentrale Elemente des subjektphilosophischen Denkens wie die Fähigkeit zu autonomen (ästhetischen) Urteilen als unhintergehbare Grundeigenschaften angenommen und aufgrund ihrer Selbstverständlichkeit nicht weiter thematisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations