Advertisement

Initial Coin Offerings (ICOs) als Finanzierungsalternative für Innovationen und Startups – Eine kritische Analyse unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Kapitalmarkts

  • Alissa Palosch
  • Marc Mehlhorn
  • Tobias Popović
Chapter

Zusammenfassung

Nicht nur auf dem Gebiet der digitalen Transformation scheint Deutschland gegenüber anderen Ökosystemen für Innovationen (z.B. USA, Israel) im internationalen Wettbewerb zurückzufallen. Eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Untersuchungen weist zunehmend und konsistent darauf hin, dass die mangelnde Verfügbarkeit von (Wagnis-)Kapital für die Vermarktung von Innovationen als wesentlicher Engpassfaktor zu sehen ist. Auf Basis der Blockchain-Technologie ist mit Initial Coin Offerings (ICOs) eine neue Finanzierungsalternative entstanden, die in der jüngeren Vergangenheit eine zunehmende, nicht zuletzt mediale, Aufmerksamkeit erzielen konnte. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Beitrag – basierend auf einer Literaturanalyse – ICOs zunächst definiert und ihre Ausprägungsformen und Funktionsweisen erläutert. Besondere Aufmerksamkeit wird u.a. der Bedeutung von Blockchain- und Distributed Ledger-Technologien, Smart Contracts sowie Kryptowährungen und Wallets gewidmet. Es kann gezeigt werden, dass Token überaus vielseitig für die Verbriefung von sehr unterschiedlichen Rechten eingesetzt werden können und dementsprechend vielfältig einsetzbar sind. Des Weiteren werden Vor- und Nachteile von ICOs aufgezeigt und damit die Potenziale und Herausforderungen für Unternehmen dargestellt. Mit Hilfe von konkreten Handlungsempfehlungen für Kapitalmarktteilnehmer (Investoren, Börsen, etc.), Aufsichtsbehörden, den Gesetzgeber kann zum einen das Potenzial von ICOs sowie die Notwendigkeit eines raschen Aufbaus stabiler Rahmenbedingungen aufgezeigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Achleitner, Ann-Kristin (2018). Stichwort: Start-up-Unternehmen. Springer Gabler Verlag (Hrsg.). https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/start-unternehmen-42136. Zugegriffen: 20. April 2018
  2. BaFin (Hrsg.). (2018). Initial Coin Offerings: Hinweisschreiben zur Einordnung als Finanzinstrumente WA 11-QB 4100-2017/0010. https://www.bafin.de/SharedDocs/Downloads/DE/Merkblatt/WA/dl_hinweisschreiben_einordnung_ICOs.pdf?__blob=publicationFile&v=2. Zugegriffen: 10. April 2018
  3. BaFin (Hrsg.). (2017). Initial Coin Offerings Hohe Risiken für Verbraucher. BaFin Journal, Ausgabe November 2017, S. 15–18Google Scholar
  4. BaFin (Hrsg.). (2016). Virtuelle Währungen / Virtual Currency (VC), https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/FinTech/VirtualCurrency/virtual_currency_artikel.html. Zugegriffen: 02. Mai 2018
  5. Bitcoin Magazine (Hrsg.). (2018). Digital Isle of Man Joins the British Blockchain Association. https://bitcoinmagazine.com/articles/digital-isle-man-joins-british-blockchainassociation/. Zugegriffen: 02. November 2018
  6. Brücher, Björn (2018). Initial Coin Offerings (ICOs) – Ein Leitfaden für Startups 1. WSS Redpoint Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Hrsg.). https://wss-redpoint.com/initial-coinofferings-icos-ein-leitfaden-fuer-startups-teil-i. Zugegriffen: 02. Mai 2018
  7. Buterin, Vitalik (2013). Ethereum White Paper – A Next Generation Smart Contract & Decentralized Application Platform. http://blockchainlab.com/pdf/Ethereum_white_papera_next_generation_smart_contract_and_decentralized_application_platform-vitalikbuterin.pdf. Zugegriffen: 10. Mai 2018
  8. Diemers, Daniel (2017). Initial Coin Offerings – A strategic perspective: Global and Switzerland. pwc (Hrsg.). https://cryptovalley.swiss/wp-content/uploads/20171221_PwC-SCVA-ICO-Report_December_final.pdf. Zugegriffen: 02. Mai 2018
  9. FINMA (Hrsg.). (2018). Wegleitung für Unterstellungsanfragen betreffend Initial Coin Offerings (ICOs). https://www.finma.ch/de/~/media/finma/dokumente/dokumentencenter/8news/medienmitteilungen/20180216-mm-ico-wegleitung.pdf?la=de. Zugegriffen: 05. Oktober 2018
  10. Fintech.Finance (Hrsg.). (2018). World’s First Regulatory Compliant ICO Launched in the Isle of Man. https://www.fintech.finance/01-news/worlds-first-regulatory-compliantico-launched-in-the-isle-of-man/. Zugegriffen: 02. November 2018
  11. Floyd, David (2018). $6.3 Billion: 2018 ICO Funding Has Passed 2017’s Total. , Coin-Desk Inc (Hrsg.). https://www.coindesk.com/6-3-billion-2018-ico-funding-already-outpaced-2017/. Zugegriffen: 19. Mai 2018
  12. Giese, Philipp (2018). Token und Kryptowährungen – ein fundamentaler Unterschied. BTCECHO GmbH (Hrsg.). https://www.btc-echo.de/token-und-kryptowaehrungen-ein-fundamentaler-unterschied/. Zugegriffen: 18. Mai 2018
  13. Hahn, Christopher & Wons, Adrian (2018). Initial Coin Offering (ICO) Unternehmensfinanzierung auf Basis der Blockchain-Technologie. Wiesbaden: Springer Gabler VerlagGoogle Scholar
  14. Hildner, Alicia & Danzmann, Max (2017). Blockchain-Anwendungen für die Unternehmensfinanzierung. Corporate Finance, Ausgabe 11–12, S. 385–390.Google Scholar
  15. Neue Züricher Zeitung (Hrsg.). (2018). Liechtenstein surft auf der Blockchain-Welle. https://www.nzz.ch/schweiz/liechtenstein-galoppiert-auf-der-blockchain-welle-ld.1416270. Zugegriffen: 21. Oktober 2018
  16. Pollock, Darryn (2018). Legitimierung von ICO-Token: die Suche nach Anwendbarkeit besiegt Wertanlagen. Cointelegraph (Hrsg.). https://de.cointelegraph.com/news/legitimising-the-ico-token-finding-utility-over-security. Zugegriffen: 15. Mai 2018
  17. Rentrop, Christian (2017). Was ist ein Smart Contract?. Vogel IT-Medien GmbH (Hrsg.). https://www.dev-insider.de/was-ist-ein-smart-contract-a-585679/,/. Zugegriffen: 14. Mai 2018
  18. Scheuer, Stephan & Wiebe, Frank (2017). Das zweifelhafte Business der Krypto-Börsengänge. Handelsblatt GmbH (Hrsg.). https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/ico-im-fokusdas-zweifelhafte-business-der-krypto-boersengaenge/20275426.html. Zugegriffen: 11. Mai 2018
  19. Schiemzik, Boris (2018). Die Gier bei digitalen Börsengängen erinnert an den Neuen Markt. Axel Springer SE (Hrsg.). https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article175102051/ICOs-Die-Gier-bei-digitalen-Boersengaengen-erinnert-an-den-Neuen-Markt.html. Zugegriffen: 08. Mai 2018
  20. SkyNews (Hrsg.). (2018). Twitter to prohibit range of cryptocurrency ads. https://news.sky.com/story/twitter-to-prohibit-range-of-cryptocurrency-ads-11293387. Zugegriffen: 21. Oktober 2018
  21. SPD, Linke und Grüne (Hrsg.). (2016). Koalitionsvertrag Berlin gemeinsam gestalten. Solidarisch. Nachhaltig. Weltoffen. https://www.berlin.de/rbmskzl/_assets/rbm/161116-koalitionsvertrag-final.pdf. Zugegriffen: 15. Mai 2018
  22. Stellar Development Foundation & The Luxembourg House Of Financial Technology (Hrsg.). (2017). Understanding Initial Coin Offerings: Technology, Benefits, Risks, and Regulations. http://www.lhoft.com/uploads/editor/files/news/WhitePaper.pdf. Zugegriffen: 25. April 2018
  23. Tapscott, Don & Tapscott, Alex (2018). Die Blockchain Revolution – Wenn die Technologie hinter Bitcoin nicht nur das Finanzsystem, sondern die ganze Welt ändert. 4. Aufl., Kulmbach: Plassen Verlag.Google Scholar
  24. Zwinge, Tamo (2018). Investitionen in Startups – Sind ICOs die Zukunft des Crowdinvesting?. wallstreet:online AG (Hrsg.). https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10168832-investitionen-startups-icos-zukunft-crowdinvesting. Zugegriffen: 14. Mai 2018

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Alissa Palosch
    • 1
  • Marc Mehlhorn
    • 2
  • Tobias Popović
    • 1
  1. 1.HFT StuttgartStuttgartDeutschland
  2. 2.Universität Hohenheim und der DHBW StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations