Advertisement

Ein wenig Logik

  • Tobias Glosauer
Chapter

Zusammenfassung

Logik ist die vom griechischen Philosophen-Boss Aristoteles (384 - 322 v.Chr.) begründete wissenschaftliche Disziplin vom „korrekten Schlussfolgern“ , die heutzutage ein eigenständiges Gebiet der mathematischen Grundlagenforschung ist. Wir stellen hier lediglich ein paar bescheidene Grundkonzepte der Logik vor, die uns im weiteren Verlauf des Buches von Nutzen sein werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Beu1] Beutelspacher, A.: Mathe-Basics zum Studienbeginn. Springer Spektrum, 2. Aufl. (2016)Google Scholar
  2. [GoJ] Golecki, R., Jungmann, J.: Einführung in die Aussagenlogik. http://ddi.cs.uni-potsdam.de/HyFISCH/KI/GoleckiAussagenlogik.pdf
  3. [Ham] Hammack, R.: Book of Proof. 3rd edition (2018) https://www.people.vcu.edu/rhammack/BookOfProof/
  4. [KuB] Kutschera, F., Breitkopf, A.: Einführung in die moderne Logik. Alber Verlag, 8. Aufl. (2007)Google Scholar
  5. [Rus] Russell, B.: Mathematical Logic as Based on the Theory of Types. https://archive.org/details/jstor-2369948
  6. [Sch] Schatz, T.: Einführung in die Logik. http://www.mathematik.uni-tuebingen.de/logik/skript.pdf
  7. [Vel] Velleman, D.: How to Prove It: A Structured Approach. Cambridge University Press, 2nd edition (2006)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Johannes-Kepler-GymnasiumReutlingenDeutschland

Personalised recommendations