Advertisement

Internationalisierung der Klassenformation – Internationalisierung des Staates. Die Türkei fügt sich in die Nachkriegsordnung ein

  • Axel GehringEmail author
Chapter
Part of the Globale Politische Ökonomie book series (GPÖ)

Zusammenfassung

Die Veränderungen in der Klassenstruktur, die Desintegration des etatistischen Projekts und die rasche Einbindung in die neue transatlantische Ordnung tangierten die Entwicklungen in der Türkei in vielfältiger Weise: Sie beeinflussten nicht nur die Wirtschaftspolitik der Regierung im engeren Sinne, sondern wirkten sich auch maßgeblich auf den politischen Kurs der CHP wie auch auf das Entstehen neuer Parteien aus, von denen sich DP (Demokrat Parti) zur wichtigsten entwickeln sollte (siehe Abschn. 4.6). Wie sahen diese Entwicklungen aus?

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftPhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations