Advertisement

Von der Modellskizze zur Systemgestaltung

  • Jürgen Stremlow
  • Werner Riedweg
  • Herbert Bürgisser
Open Access
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird ein handlungsorientiertes Modell zur Gestaltung in der Sozialwirtschaft präsentiert. Das Modell stellt eine Weiterentwicklung der Skizze eines systemischen Managementmodells für den Sozialbereich dar, dessen Grundzüge im Sammelband von Armin Wöhrle (2012) publiziert wurden (Bürgisser/Buerkli/Stremlow/Kessler/Benz 2012: 231ff.). Es beschränkt sich dabei nicht nur auf das Management und die Leistungserbringung einer einzelnen sozialen Einrichtung, sondern nimmt auch den gesellschaftlichen Diskurs über soziale Probleme und dessen Bearbeitung durch politische Verantwortungsträger/-innen und weitere engagierte Akteure in den Blick.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en) 2019

Open Access Dieses Kapitel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de) veröffentlicht, welche die Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, sofern Sie den/die ursprünglichen Autor(en) und die Quelle ordnungsgemäß nennen, einen Link zur Creative Commons Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Die in diesem Kapitel enthaltenen Bilder und sonstiges Drittmaterial unterliegen ebenfalls der genannten Creative Commons Lizenz, sofern sich aus der Abbildungslegende nichts anderes ergibt. Sofern das betreffende Material nicht unter der genannten Creative Commons Lizenz steht und die betreffende Handlung nicht nach gesetzlichen Vorschriften erlaubt ist, ist für die oben aufgeführten Weiterverwendungen des Materials die Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers einzuholen.

Authors and Affiliations

  • Jürgen Stremlow
    • 1
  • Werner Riedweg
    • 1
  • Herbert Bürgisser
    • 1
  1. 1.Hochschule Luzern, Soziale ArbeitLuzernSchweiz

Personalised recommendations