Advertisement

Einleitung

  • Alexander N. RiechersEmail author
  • Radim Ress
Chapter

Zusammenfassung

Management sowie Personalführung finden wie jedes von Menschenhand bewegte Ereignis zuerst innerhalb des Seelenraumes der Entscheider statt, bevor sie sich im Organisationsbereich als dem äußeren Raum der Seele auswirken. In diesem Sinne sind Organisationen immer auch beseelte Strukturräume, da sie von Seelenwesen erschaffen, von deren Zwecken erfüllt und in diesem Sinne erhalten und bewegt werden. Management findet nicht außerhalb der Seele statt, sondern im Spannungsfeld bewusster und unbewusster Geisteshaltungen sowie Handlungen der mannigfachen Akteure.

Literatur

  1. Jung, C. G. (2000). Grundfragen zur Praxis. Augsburg: Bechtermünz.Google Scholar
  2. Hillman, J. (1997). Suche nach Innen. Einsiedeln: Daimon.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland
  2. 2.PragTschechische Republik

Personalised recommendations