Advertisement

Empirische Analyse zur Integration zinsabhängiger Struktureffekte in das Elastizitätenkonzept

  • Annika Rüder
Chapter
Part of the Business, Economics, and Law book series (BEAL)

Zusammenfassung

Für die empirische Analyse werden sowohl Zinszeitreihen als auch Informationen zur Volumenentwicklung von Kundeneinlagen und -krediten, differenziert nach deren Ursprungslaufzeiten, benötigt. Diese werden dem Deutschen Beitrag der freizugänglichen Daten der MFI-Zinsstatistik entnommen. Die MFI-Zinsstatistik wird seit Januar 2003 nach einheitlicher Methode in den Ländern des Euroraums erhoben und ersetzt in Deutschland die frühere Bundesbank-Zinsstatistik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations