Advertisement

Die Geburt der (National-)Musik aus dem Geiste der Tragödie? Die Schweiz, ihre Musik und der Zweite Weltkrieg

  • Simeon Thompson
Chapter
Part of the Systematische Musikwissenschaft book series (SYMU)

Zusammenfassung

Der Zweite Weltkrieg führte in der Schweiz zu einem verstärkten Nationalismus. Im Zuge der sogenannten Geistigen Landesverteidigung wurde auch die Schweizer Musikwelt aufgefordert, deren nationales Selbstverständnis zuvor nur schwach ausgeprägt war. So entwickelten Musikschaffende und -publizistik innert weniger Jahre verschiedene Ansätze zu einer genuin ‘Schweizer’ Musik, von denen nur wenige ihren unmittelbaren Kontext überlebten.

Schlagworte

Schweiz Nationalismus Zweiter Weltkrieg Musik und Politik 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Graduate School of the ArtsUniversität BernBernSchweiz

Personalised recommendations