Advertisement

Musik(wirtschafts)kulturforschung. Skizzen einer kulturwissenschaftlichen Musikwirtschaftsforschung

  • Beate FlathEmail author
Chapter
Part of the Systematische Musikwissenschaft book series (SYMU)

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag skizziert einige Gedanken zur sich aktuell im Entstehen befindenden Disziplin ‘Musikwirtschaftsforschung’. Ausgehend von den zentralen Prämissen der ‘Kulturellen Ökonomik’ präsentiert dieser Text einen möglichen Gegenstandsbereich von Musikwirtschaftsforschung: das dynamische Gefüge von Musik- und Wirtschaftskulturen sowie die darin eingebetteten ‘moderierenden Elemente’, die aus diesem Gefüge ein ‘Beziehungsgefüge’ werden lassen. An Hand eines Beispiels aus dem Bereich der Event Studies wird der im Text skizzierte Ansatz, Musikwirtschaftsforschung auch als Musik(wirtschafts)kulturforschung zu begreifen, erläutert und kommentiert.

Schlagworte

Musikwirtschaftsforschung Musik(wirtschafts)kulturforschung Kulturwissenschaft Event Studies 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut Kunst/Musik/ Textil, Fach Musik – Populäre Musik und MedienUniversität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations