Advertisement

Techno: Interaktion von Simplizität und Komplexität

  • Martha BrechEmail author
  • Jan Urbiks
  • Anna-Lena Vogt
Chapter
Part of the Systematische Musikwissenschaft book series (SYMU)

Zusammenfassung

Techno als Musikgattung ist ein populäres Genre mit zahlreichen Stilvarianten, deren minimale Gemeinsamkeiten die Nutzung elektronischer Produktionsmittel und durchlaufender, dominanter Beats sind. Das hat ihm den Ruf musikalischer Simplizität eingebracht. Die nähere Untersuchung der musikalischen Substanz erscheint wenig ergiebig, sind doch die meisten Produktionen zwar klangfarbenreich, aber in ihrer Struktur direkt am Grundbeat orientiert, während traditionelle musikalische Parameter wie Melodie, Harmonie und Rhythmus allenfalls eine untergeordnete Rolle spielen. Mark Butler zeigte dagegen in seinen Studien zur Produktion und ihrer Live-Performance, dass in der Praxis des Techno ein neuer musikalischer Kontext entstanden ist, in dem stilspezifische und komplexe musikalische Elemente enthalten sind.

Schlagworte

musikalische Analyse Techno Sonagramm Dabrye Ueno Maasaki Ryoji Ikeda 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.TU BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations