Advertisement

Schlusswort

  • Aleksandra SowaEmail author
  • Peter Duscha
  • Sebastian Schreiber
Chapter

Zusammenfassung

Die wesentliche Regulierung der Revisionsarbeit findet jenseits der gesetzlichen Vorschriften, in den nationalen und internationalen Standards und Rahmenwerken statt. Ein Vorteil dieser Art der Regulierung ist die Vereinheitlichung der Arbeitsmethoden und Verfahren der Revision. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Methoden so schneller an die aktuellen Bedarfe, angepasst werden können. Dies gilt insbesondere für die IT-Revision. Das Buch fasst die aktuellen Arbeitsmethoden der IT-Revision zusammen und versucht diese dort weiterzuentwickeln, wo die Verfasser Handlungsbedarf oder Bedarf an neuen Methodiken bzw. an der Fortentwicklung bestehender Methoden sehen. Das Buch enthält keine endgültigen Antworten, soll aber dazu beitragen, die Arbeit der IT-Revision zu systematisieren, und möchte zur Diskussion und Weiterentwicklung der Methoden anregen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Aleksandra Sowa
    • 1
    Email author
  • Peter Duscha
    • 2
  • Sebastian Schreiber
    • 3
  1. 1.Deutsche Telekom AGBonnDeutschland
  2. 2.FrankfurtDeutschland
  3. 3.Syss GmbHTübingenDeutschland

Personalised recommendations