Advertisement

Die mögliche künftige bankenaufsichtsrechtliche Berücksichtigung des Kreditrisikos

  • Susen Claire Berg
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Wenngleich das ursprüngliche Basel III-Rahmenwerk seit Ausbruch der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise zum Ausgleich zu Tage getretener Schwachstellen permanent weiterentwickelt wurde, lässt sich auch an dem revidierten gegenwärtig geltenden Regelwerk erheblicher Überarbeitungsbedarf konstatieren. Als Konsequenz hat die internationale Bankenaufsicht seit dem Jahr 2014 eine Reihe von Konsultationspapieren und Standards veröffentlicht, welche aufgrund des enormen Wirkungsbereiches der angestrebten Änderungen als „das weitreichendste Regulierungsprojekt seit der Finanzkrise“ bezeichnet und inoffiziell – trotz der offensichtlichen Ablehnung dieses Terminus durch die Regulatoren – auch mit dem Schlagwort „Basel IV“ tituliert wird. Die angestrebten Änderungen, welche konsequenterweise auch die aufsichtsrechtliche Berücksichtigung des Kreditrisikos berühren, betreffen nicht nur die Eigenmittelanforderungen nach Säule 1, sondern adressieren vielmehr alle drei Säulen des Baseler Rahmenwerkes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.SaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations