Advertisement

Epilog: Die 10 Gebote des Netzwerkens

  • Tijen OnaranEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Beim Netzwerken ist es wie bei einer Diät: Weniger ist mehr, aber zu wenig bringt neue Problemzonen. Doch was ist die richtige Mischung? Wann ist weniger mehr beim Netzwerken? Am Ende des Buches fragst du dich vielleicht: Was folgt nun aus all dem? Oder: Du willst das alles noch mal auf einen Blick? Kein Problem. Anstatt eines Epilogs gibt es in der Netzwerkbibel natürlich die 10 Networking-Gebote. Sie fassen alles noch mal kurz zusammen und sie lauten der Reihe nach: I. Gebot: Dabei sein ist alles!, II. Gebot: Werde sichtbar!, III. Gebot: Klasse geht über Masse!, IV. Gebot: Inhalt vor Position!, V. Gebot: Vermeide das „Auf-jeden-Fall-Prinzip“!, VI. Gebot: Man nehme: ein gesundes Maß an Selbstüberschätzung, VII. Gebot: Ehrlichkeit und Echtheit siegen!, VIII. Gebot: Networking ist Langlauf, kein Sprint! IX. Gebot: Gehe immer allein auf Networking-Veranstaltungen. X. Gebot: Geben ist wichtiger als Nehmen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Global Digital WomenBerlinDeutschland

Personalised recommendations