Advertisement

Systemisches Arbeiten

  • Erwin Hoffmann
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Systemtheorie hat sich als integrative Theorie auch für soziale Systeme in den letzten 40 Jahren durchgesetzt und weiterentwickelt. Ihre Bedeutung für den Kulturbereich zeigt sich vor allem bei der Betrachtung der Erfolgsfaktoren und vor allem der Gefahren und Chancen managerialen Handelns in Kultureinrichtungen. Denn: im Beziehungsgeflecht verschiedener Systeme steigern sich Autonomie und Interdependenz wechselseitig.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich für WirtschaftspsychologieHochschule FreseniusDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations