Advertisement

Vom Heimatfest zum Stadtevent. Die Veränderung der urbanen Festkultur in Berlin zwischen 1950 und 2000

  • Cornelia KühnEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In der Nachkriegszeit wurden in verschiedenen Berliner Stadtbezirken Volksfeste initiiert, die sich in ihrer Festgestaltung auf „Heimat“ und „Tradition“ bezogen. Der „Stralauer Fischzug“ in Ost-Berlin und das „Steglitzer Heimatfest“ in West-Berlin werden in dem Beitrag in ihren unterschiedlichen lokal-politischen Intentionen und Konzeptionen präsentiert. Die 750-Jahr-Feier in Ost- und West-Berlin 1987 stellt demgegenüber einen Wendepunkt der Festgestaltung dar, der anhand der Konflikte und Aushandlungen illustriert wird. Den Abschluss bildet eine kurze Präsentation der Veränderung der Berliner Stadtfeste seit den 1990er Jahren.

Schlagworte

Berlin-Jubiläum Festkultur Heimat Nachkriegszeit Stadtfest Stadtmarketing Steglitzer Heimatfest Stralauer Fischzug Tradition 

Literatur

  1. Eckhardt, U. (Hrsg.). (1986). 750 Jahre Berlin. Stadt der Gegenwart. Lese- und Programmbuch zum Stadtjubiläum. Berlin: Ullstein.Google Scholar
  2. Gebhardt, W., Hitzler, R., & Pfadenhauer, M. (Hrsg.). (2000). Events. Soziologie des Außergewöhnlichen. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  3. Gensch, W., Liesigk, H., & Michaelis, H. (Hrsg.). (1930). Der Berliner Osten. Berlin: Berliner Handelsdruckerei.Google Scholar
  4. Hellmann, O. (1929). Stralau und seine Geschichte. Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins, 3, 90–98.Google Scholar
  5. Hitzler, R., Kirchner, B., & Betz, G. (2011). Das Beispiel Loveparade. Zur Selbstverständlichkeit und Verselbständigung eines urbanen Events. In G. Betz, R. Hitzler, & M. Pfadenhauer (Hrsg.), Urbane Events (S. 261–278). Wiesbaden: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  6. Kleinen, D. (2015). Umzüge in der Stadt. Historische Festumzüge als reinszenierende Praxis am Beispiel der 750-Jahr-Feiern in Ost- und West-Berlin. In W. Kaschuba, D. Kleinen & C. Kühn (Hrsg.), Urbane Aushandlungen. Die Stadt als Aktionsraum. Berliner Blätter. Ethnographische und ethnologische Beiträge, 69, 86–101.Google Scholar
  7. Knaut, A. (1991). Ernst Rudorff und die Anfänge der deutschen Heimatbewegung. In E. Klueting (Hrsg.), Antimodernismus und Reform. Zur Geschichte der deutschen Heimatbewegung (S. 20–49). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.Google Scholar
  8. Korff, G. (1985). Mentalitäten und Kommunikation in der Großstadt. Berliner Notizen zur ‚inneren Urbansierung‘. In T. Kohlmann & H. Bausinger (Hrsg.), Großstadt. Aspekte empirischer Kulturforschung (S. 343–361). Berlin: Staatl. Museen Preußischer Kulturbesitz.Google Scholar
  9. Korff, G. (1986). Berlin – Berlin. Menschenstadt und Stadtmenschen. In U. Eckhardt (Hrsg.), 750 Jahre Berlin. Stadt der Gegenwart. Lese- und Programmbuch zum Stadtjubiläum (S. 144–155). Berlin: Ullstein.Google Scholar
  10. Kügler, H. (1928). Der Stralauer Fischzug. Geschichte und Schicksale eines Berliner Volksfestes. Niederdeutsche Zeitschrift für Volkskunde, 1, 44–61.Google Scholar
  11. Kühn, C. (2014). Trachtenumzug, Skulpturenboulevard oder B-750 Parade? Aushandlungsprozesse um die politische Repräsentation und ästhetische Gestaltung der 750-Jahr-Feier in West-Berlin. In K. Maase, C. Bareither, B. Frizzoni, & M. Nast (Hrsg.), Macher – Medien – Publika. Beiträge der Europäischen Ethnologie zu Geschmack und Vergnügen (S. 99–113). Würzburg: Königshausen & Neumann.Google Scholar
  12. Kühn, C., & Kleinen, D. (2012). Heimatfest und Freundschaftsfeier. Die Inszenierung von Heimatgeschichte in Berliner Volksfesten der 1950er- und 1960er-Jahre. Zeitschrift für Volkskunde, 108(2), 215–243.Google Scholar
  13. Neuer Berliner Kunstverein (Hrsg.) (1987). Skulpturenboulevard Kurfürstendamm Tauentzien. Kunst im öffentlichen Raum (Bd. 1: Projekt- und Künstlerdarstellung, Bd. 2: Diskussionsbeiträge). Berlin: Verlag Dietrich Reimer.Google Scholar
  14. Oberkrome, W. (2004). „Deutsche Heimat“. Nationale Konzeption und regionale Praxis von Naturschutz, Landschaftsgestaltung und Kulturpolitik in Westfalen-Lippe und Thüringen (1900–1960). Paderborn: Ferdinand Schöningh.Google Scholar
  15. Palmowski, J. (2009). Inventing a Socialist Nation. Heimat and the Politics of Everyday Life in the GDR 1945–1990. Cambridge: Cambridge University Press.Google Scholar
  16. Reckwitz, A. (2009). Die Selbstkulturalisierung der Stadt. Zur Transformation moderner Urbanität in der „creative city“. Mittelweg, 36(2), 2–34.Google Scholar
  17. Scholze-Irrlitz, L. (2005). Universitätsvolkskunde im Nationalsozialismus. Skizzen zur Fachetablierung und Öffentlichkeitsarbeit in Berlin. In R. vom Bruch (Hrsg.), Die Berliner Universität in der NS-Zeit (Bd. II: Fachbereiche und Fakultäten) (S. 133–147). Stuttgart: Steiner.Google Scholar
  18. Thijs, K. (2008). Drei Geschichten, eine Stadt. Die Berliner Stadtjubiläen von 1937 und 1987. Köln: Böhlau.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations