Advertisement

Einleitung

  • Lukas Rottmann
  • Daniel Witte
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Auswirkungen des demografischen Wandels sind in Deutschland immer mehr zu spüren – vor allem in der Pflegebranche: Zum einen steigt die Anzahl der Pflegebedürftigen. Laut dem statistischen Bundesamt waren es Ende 2015 rund 2,9 Mio. Menschen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetztes (SGB XI) – Tendenz steigend. Bis zum Jahr 2030 wird die Anzahl der Pflegebedürftigen auf über 3,4 Mio. geschätzt. Zum anderen wirkt sich der demografische Wandel auch auf die Pflegenden selbst aus: Die Belegschaften werden älter und weniger junge Menschen beginnen eine Pflegeausbildung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Beratung für praktische Wirtschaftspsychologietheoretisch praxisnahKasselDeutschland

Personalised recommendations