Advertisement

Der Projektrahmen

  • Heiner KeuppEmail author
  • Peter Mosser
  • Bettina Busch
  • Gerhard Hackenschmied
  • Florian Straus
Chapter
Part of the Sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend: Forschung als Beitrag zur Aufarbeitung book series (SEGEKIJU)

Zusammenfassung

Das folgende Kapitel beschreibt, wie es zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Ereignisse an der Odenwaldschule gekommen ist und mit welchem Auftrag die beiden wissenschaftlichen Institute (Institut für Praxisforschung und Projektberatung, nachfolgend IPP, und Universität Rostock) ihre Arbeiten aufgenommen haben. Ebenso ausgeführt wird, mit welchen Perspektiven und Methoden die beiden Institute gearbeitet haben. Während das IPP stärker mit einer sozialpsychologischen Perspektive und dem Fokus auf qualitativen Interviews geforscht hat, war die leitende Perspektive der Universität Rostock eine historisch-erziehungswissenschaftliche und der methodische Fokus die Aktenanalyse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Heiner Keupp
    • 1
    Email author
  • Peter Mosser
    • 2
  • Bettina Busch
    • 2
  • Gerhard Hackenschmied
    • 2
  • Florian Straus
    • 2
  1. 1.UnterschleißheimDeutschland
  2. 2.MünchenDeutschland

Personalised recommendations