Advertisement

Druckschwingungsanalyse in Kraftstoffversorgungsanlagen

  • Heiko BaumEmail author
  • Enrico Pasquini
Conference paper
Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Zusammenfassung

Druck- und Volumenstrompulsationen in Kraftstoffversorgungsanlagen sind eine häufige Ursache für Probleme und Beanstandungen, besonders wenn es im Leitungssystem zum Resonanzfall kommt. Aus den Pulsationen resultiert Flüssigkeitsschall, der sich im Leitungssystem ausbreitet und als Wechselbelastung die Körperschallanregung der umgebenden Bauteile bewirkt. Im fluidtechnischen System kommt es hierdurch zu unerwünschten Geräuschemissionen (Luftschall), die Bauteile erfahren ungünstige Dauerbelastungen, und natürlich werden auch Funktion und Zuverlässigkeit negativ beeinflusst.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. 1.
    n. n.: Die neue Ottomotoren-Baureihe EA211 – Konstruktion und Funktion, Volkswagen AG Selbststudienprogramm 511, Nr. 000.2812.68.00, technischer Stand 07/2013Google Scholar
  2. 2.
    Peter, H.: Benzin-Direkteinspritzsysteme – Komponenten, Funktionen, Diagnose, Krafthand Medien GmbH, ISBN 978-3-87441-131-8, Seite 29 – 36Google Scholar
  3. 3.
    n. n.; DSHplus – Simulationsprogramm für fluidtechnisch mechatronische Systeme, FLUIDON Gesellschaft für Fluidtechnik mbH, Aachen, 2017Google Scholar
  4. 4.
    Müller, B.; Einsatz der Simulation zur Pulsations- und Geräuschminderung hydraulischer Anlagen, Dissertation RWTH Aachen, 2002Google Scholar
  5. 5.
    Baum, H., Pasquini, E.; Druckschwingungsanalyse von Leitungssystemen mit viskoelastischem Materialverhalten der Rohrwand – Modellsynthese und messtechnische Ermittlung der Modellparameter, VDI-Tagung SimVec, 22. – 23.11.2016, Baden-BadenGoogle Scholar
  6. 6.
    Baum, H., Erzberger, B.; Pulsationsdämpfer für ein hybrides Pumpensimulationsmodell – Modellsynthese und messtechnische Ermittlung der Modellparameter, 3. VDI-FachtagungGoogle Scholar
  7. 7.
    n. n.; Hydraulic fluid power – Determination of pressure ripple levels generated in systems and components – Part 1: Precision method for pumps, BS ISO 10767-1:1996, 1996Google Scholar
  8. 8.
    Baum, H., Eibl, S., Merk, J., Druckschwingungen in Kraftstoff-Niederdrucksystemen, MTZ 10|2017, Seite 62-66Google Scholar
  9. 9.
    Wiggert, D. C., Hatfield, F. J., Stuckenbruck, S.: Analysis of liquid and structural transients in piping by the method of characteristics. Journal of fluids engineering, 1987, 109. Jg., Nr. 2, S. 161-165.Google Scholar
  10. 10.
    Mahnken, R..: Lehrbuch der Technischen Mechanik-Elastostatik: Mit einer Einführung in Hybridstrukturen. Springer-Verlag, 2015.Google Scholar
  11. 11.
    Timoshenko, S. P. X.: On the transverse vibrations of bars of uniform crosssection. The London, Edinburgh, and Dublin Philosophical Magazine and Journal of Science, 1922, 43. Jg., Nr. 253, S. 125-131.Google Scholar
  12. 12.
    Lavooij, C. S. W., Tusseling, A. S.: Fluid-structure interaction in liquid-filled piping systems. Journal of fluids and structures, 1991, 5. Jg., Nr. 5, S. 573-595.CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Goldberg, D. E., Wylie, B. E.: Characteristics method using time-line interpolations. Journal of Hydraulic Engineering, 1983, 109. Jg., Nr. 5, S. 670-683.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FLUIDON GmbHAachenDeutschland

Personalised recommendations