Advertisement

Berater und Beratungsverhältnis in Krise und Insolvenz

  • Christoph NieringEmail author
  • Christoph Hillebrand
Chapter
  • 109 Downloads

Zusammenfassung

Die Unternehmenskrise stellt auch die beteiligten Berater vor besondere Herausforderungen. Dies gilt zunächst auf fachlicher Ebene für die betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Aspekte der Sanierung und Insolvenz. Die richtige Auswahl des Beraters oder des Beratungsteams ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg des Sanierungsweges.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borchardt in Schmidt (Hrsg.), Hamburger Kommentar zur Insolvenzordnung (2019), 7. Aufl., Köln: Carl Heymanns.Google Scholar
  2. Müller/Schmidt in Thierhoff/Müller (2016), Unternehmenssanierung, Kapitel 9, 2. Aufl., Heidelberg: C. F. Müller.Google Scholar
  3. Schmidt/Uhlenbruck (2016), Die GmbH in Krise, Sanierung und Insolvenz, 5. Aufl., Köln: Otto Schmidt.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations