Advertisement

Rasender Stillstand?

Eine Polemik zur Lage der digitalen Journalistenausbildung
  • Stephan WeichertEmail author
Chapter

Zusammenfassung

„Rasender Stillstand“: Mit diesem Oxymoron hat der Philosoph Paul Virilio (1990) in einem viel beachteten Essay (im Original: L’inertie polaire) vor fast 30 Jahren ein Stadium beschrieben, in dem unsere spätmoderne Gesellschaft vor der Beschleunigung des technologischen Wandels kapituliert. Endgültig. Als die digitale Gesellschaft noch eine bloße Utopie war, hatte der französische Medienkritiker bereits erkannt, dass die ubiquitäre Echtzeit-Technokratie der audiovisuellen Medien in einer total gewordenen Eigendynamik mündet. Die Konsumenten seien, so Virilios These, zur Regungslosigkeit verdammt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Anderson, CW et al. (2012). Post Industrial Journalism: Adapting to the Present. New York: Tow Center for Digital Journalism, Columbia University.Google Scholar
  2. Blau, W. (2010). Es geht erstaunlich gut. In: SZ.de, 20. Mai 2010. URL: http://www.sueddeutsche.de/medien/serie-wozu-noch-journalismus-es-geht-erstaunlich-gut-1.943587.
  3. Gossel, B. (2015). Quo Vadis Journalistenausbildung? In Will, A. (Hrsg.), Diskussionspapiere Menschen – Märkte – Medien – Management, 2015/01+02.Google Scholar
  4. Kramp, L. & Weichert, S. (2017). Der Millennial-Code. Junge Mediennutzer verstehen – und handeln. Leipzig: Vistas.Google Scholar
  5. Lindekamp, C. (2015): Journalistenausbildung hinkt der Berufsrealität hinterher. In: European Journalism Observatory, 15. September 2015. URL: http://de.ejo-online.eu/ausbildung/journalistenausbildung-hinkt-der-berufsrealitaet-hinterher.
  6. New York Times (2014). The NYT Innovation Report. New York.Google Scholar
  7. Plöchinger, S. (2013). Wie wir nach vorne denken sollten – acht Thesen zur Zukunft. URL: http://ploechinger.tumblr.com/post/61688994730/wie-wir-nach-vorne-denken-solltenacht-thesen.
  8. Rutherford, M. (2015). 20 Reasons Why You Should Major in Journalism. In: Huffington Post, 5. Januar 2015. URL: https://www.huffingtonpost.com/college-magazine/20-reasons-why-you-should_b_5760604.html.
  9. Virilio, P. (1990). Rasender Stillstand. Essay. Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  10. Weichert, S. et al. (2015). Die Zeitungsmacher. Aufbruch in die digitale Moderne. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  11. Weichert, S. & Kramp, L. (2017). Millennials. Mediennutzungsverhalten und Optionen für Zeitungsverlage. Berlin: BDZV.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hamburg Media SchoolHamburgDeutschland

Personalised recommendations