Advertisement

Marktwirtschaft und ökologisch soziale Verantwortung sind kein Gegensatz

Der Senat der Wirtschaft partizipiert durch die Expertise praktischer Kompetenz der Mitglieder
  • Christoph BrüsselEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Der Senat der Wirtschaft ist ein Zusammenschluss von Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Auch aus der Perspektive vieler Akteure in der Wirtschaft stellen Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung keinen Gegensatz oder Ballast dar. Deshalb verstehen viele Unternehmer die Verantwortung für die Gesellschaft als einen Kernpunkt ihrer Aufgabenstellung. Neben dem ideellen Diskurs zu Lösungsansätzen für die Herausforderungen unserer Zeit bemüht sich der Senat um praxisnahe und konkret umsetzbare Möglichkeiten nachhaltiger Unternehmensführung. Auf dieser Basis wurde bereits 2011 die Klimainitiative gegründet, die eine Kompensation von Treibhausgasemissionen fördert und damit die Klimaziele zu erreichen hilft. Ebenso wurde mit der Studie zu einem Marshallplan mit Afrika, die der Senat gemeinsam mit dem Club of Rome 2016 an die Bundesregierung überreichte, ein Beitrag zur Bewältigung der Herausforderung der Migrationsbewegungen geleistet.

Literatur

  1. Marx, R. (2008). Das Kapital. Ein Plädoyer für den Menschen. München: Pattloch.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Vorstand Senat der Wirtschaft Deutschland e. V.BonnDeutschland

Personalised recommendations