Advertisement

Das ICED©-Modell: Entwicklung einer strukturierten Ablauforganisation bei Innovationsprozessen basierend auf bisher entwickelten Modellen und mündend in einer neuen, offenen Systematik

  • Daniel Rauterberg
Chapter

Zusammenfassung

Das ICED-Modell stellt den gesamten Innovationsprozess vom ersten Impuls über alle notwendigen Schritte bis hin zur Diffusion dar. In zwölf Schritten wird der Innovationsprozess durchlaufen, der in vier Phasen aufgeteilt wird, beginnend bei der Fragestellung nach der Motivation aller Beteiligten über die hierbei auftretenden Probleme und die kreative Problem-Lösungs-Phase bis zur Entwicklung eines Produktes, welches zunächst in den Markt eingeführt wird und langfristig den Markt durchdringen soll. Ziel ist die Entwicklung nachhaltiger und verteidigungsfähiger Produkte.

Literatur

  1. Abele T (2013) Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung. Springer, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  2. Borbély, E (2008) J. A. Schumpeter und die Innovationsforschung, in Enterprise and Benchmarking MEB 2008-Proceedings. http://kgk.uni-obuda.hu/sites/default/files/33_BorbelyEmese.pdf. Zugegriffen: 2. Juli 2018
  3. Brockhoff K (1994) Forschung und Entwicklung. De Gruyter Oldenbourg, MünchenGoogle Scholar
  4. Diefenbach, S (2017) Hellenismus. Eine Kulturgeschichte. http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-1080. Zugegriffen 26. Juni 2017
  5. Funke J, Holm-Hadulla RM (Hrsg) (2000) Kreativität. Springer, Heidelberg, S 283–300Google Scholar
  6. Gassmann O, Sutter P (2013) Praxiswissen Innovationsmanagement. Hanser, MünchenGoogle Scholar
  7. Geschka H (1993) Wettbewerbsfaktor Zeit. Mi-Wirtschaftsbuch, MünchenGoogle Scholar
  8. Isaksen S, Scott G, Dorval K, Treffinger D (2000) Creative approaches to problem solving, a framework for innovation and change. Kendall Hunt, BuffaloGoogle Scholar
  9. Isaksen S, Scott G, Dorval K, Treffinger D (2010) Creative approaches to problem solving, a framework for innovation and change. Sage, Los AngelesGoogle Scholar
  10. Kim W, Mauborgne R (2005) Der Blaue Ozean als Strategie. Hanser, MünchenGoogle Scholar
  11. Kort, K (2017) Der Amazon-Chef schenkt dir 4 Weisheiten. http://orange.handelsblatt.com/artikel/24898. Zugegriffen: 8. Juni 2017
  12. Lampert Y (2009) Begabungs- und Kreativitätsförderung auf der Grundlage des Philosophierens. Waxmann, MünsterGoogle Scholar
  13. Lewin K (1963) Feldtheorie in den Sozialwissenschaften. Huber, BernGoogle Scholar
  14. Macharzina K (2010) Unternehmensführung. Springer, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  15. Müller V, Schienstock G (1978) Der Innovationsprozess in westeuropäischen Industrieländern. Duncker & Humblot, BerlinGoogle Scholar
  16. Osterwalder A, Pigneur Y, Bernarda G, Smith A (2014) Value proposition design. Campus, Frankfurt a. M.Google Scholar
  17. o. V. (2009) Die Geschichte des iPhones. www.macprime.ch/applehistory/geschichte/die-geschichte-des-iphones. Zugegriffen: 25. Juni 2018
  18. Pleschak F, Sabisch H (1996) Innovationsmanagement. UTB, StuttgartGoogle Scholar
  19. Ries E (2013) Lean startup. Redline, MünchenGoogle Scholar
  20. Rustler F (2016) Denkwerkzeuge der Kreativität und Innovation. Midas Management, ZürichGoogle Scholar
  21. Schlautmann, C (2012) Kodak droht der Untergang. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/fotoindustrie-kodak-droht-der-untergang/6021928-all.html. Zugegriffen: 20. Juni 2018
  22. Schumpeter J (1997) Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung. Dunker & Humblot, BerlinGoogle Scholar
  23. Thom N (1980) Grundlagen des betrieblichen Innovationsmanagements. Hanstein, Königstein/TsGoogle Scholar
  24. Uebernickel F, Brenner W (2015) Design Thinking: Das Handbuch. Frankfurter Allgemeine Buch, Frankfurt a. M.Google Scholar
  25. Vahs D, Brem A (2013) Innovationsmanagement. Schäffer-Poeschel, StuttgartGoogle Scholar
  26. Wallas G (1926) The art of thought. Jonathan Cape, MichiganGoogle Scholar
  27. Witt J (1996) Produktinnovation. Vahlen, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Innovation Coach & RechtsanwaltHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations