Advertisement

Zwischenfazit und Forschungsfragen

Chapter
Part of the Adoleszenzforschung book series (ADZF, volume 6)

Zusammenfassung

Kapitel 1 hat die besonderen Optimierungsanforderungen im Kontext von Migration behandelt und hierbei die Bedeutung von Anerkennungspraktiken verdeutlicht. Insbesondere konnte gezeigt werden, dass permanente Steigerung ein durchgreifendes Strukturierungsprinzip gegenwärtiger spätkapitalistischer Gesellschaften darstellt, sich auf unterschiedliche Bereiche der Lebensführung auswirkt und Imperative zur Lebensgestaltung hervorbringt (siehe Kapitel 1.1). Zudem hat sich gezeigt, dass das Projekt der Migration typischerweise begleitet ist von hohen Anforderungen bzw. Ansprüchen sowie einem Legitimationsdruck, der in vielen Fällen sowohl durch die Ankunftsgesellschaft wie auch die Familie erzeugt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für BildungswissenschaftLeuphana Universität LüneburgLüneburgDeutschland

Personalised recommendations