Advertisement

Risikobewertung

  • Thomas Binz
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Mikroorganismen, die beim Menschen Krankheiten auslösen können, werden in vier verschiedene Risikogruppen eingeteilt. Die Einteilung der Mikroorganismen ist nicht nur von deren Pathogenität abhängig, sondern auch von verschiedenen anderen Eigenschaften. Dazu gehören unter anderem die Virulenz, die Art und Weise der Übertragung, die Abgabe von Toxinen oder Allergenen oder das Wirtsspektrum. Neben den Eigenschaften ist für das Risiko relevant, welche Art der Tätigkeit vorgenommen wird. Dabei spielen zum Beispiel die Konzentration der Mikroorganismen, die verwendeten Kulturvolumina oder die Produktion von Aerosolen eine Rolle.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Sektion Biologische Sicherheit und HumangenetikBundesamt für GesundheitBernSchweiz

Personalised recommendations