Advertisement

Schritt 6: Regeln

  • Alexander DeckerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Social Media bewegt sich nicht in einem unregulierten Raum. Vielmehr gibt es nach Auffassung des Autors vier Hauptbereiche, die in diesem Zusammenhang näher ausgeführt werden müssen: rechtliche Aspekte (siehe Abschn. 10.1), die Nutzungsbedingungen der Plattformen (siehe Abschn. 10.2), Verhaltensregeln für die Nutzer der vom Unternehmen eingerichteten Kanäle (siehe Abschn. 10.3) sowie interne Regelungen, die sich vor allem an die Mitarbeiter richten (siehe Abschn. 10.4).

Literatur

  1. Adidas (Escribano F) (2011) Reloaded: adidas group social media guidelines. http://blog.adidas-group.com/2011/11/reloaded-adidas-group-social-media-guidelines/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  2. Babka S (2016) Social Media für Führungskräfte. Behalten Sie das Steuer in der Hand. Springer Gabler, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  3. Beilharz F (2017) Social Media Guidelines. Inhalte und Beispiele. https://www.business-wissen.de/artikel/social-media-guidelines-inhalte-und-beispiele/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  4. Berger D (2014) Schützen und teilen. Social-Media-Buttons datenschutzkonform nutzen. https://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-26-Social-Media-Buttons-datenschutzkonform-nutzen-2463330.html. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  5. Bisculm B (2011) Über den Sinn und Unsinn von Social Media Guidelines. http://bisculm.com/uber-den-sinn-und-unsinn-von-social-media-guidelines–4907/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  6. Bitkom (2017a) Das Verarbeitungsverzeichnis. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). https://www.bitkom.org/NP-Themen/NP-Vertrauen-Sicherheit/Datenschutz/FirstSpirit-1496129138918170529-LF-Verarbeitungsverzeichnis-online.pdf. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  7. Bitkom (2017b) Jedes zweite Unternehmen hat Richtlinien für Social Media. https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Jedes-zweite-Unternehmen-hat-Richtlinien-fuer-Social-Media.html. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  8. Boecker D (2012) Rechtliche Aspekte beim Social-Media-Marketing. In: Weinberg T, Pahrmann C (Hrsg) Social media marketing. O’Reilly, Köln, S 381–389Google Scholar
  9. Brünen B (2018) Datenschutzgrundverordnung: Endet die Ära der Social Media Plugins? https://www.it-recht-kanzlei.de/social-plugins-datenschutzgrundverordnung-dsgvo.html?print=1. Zugegriffen: 18. Mai 2018
  10. Creative Commons Deutschland (o. J.) Was ist CC? https://de.creativecommons.org/index.php/was-ist-cc/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  11. Diederich J (2014) Community Management: Alles über Netiquetten – Schnelle Hilfe in der Community. http://ilikesocialmedia.de/by-htm/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  12. Dlugos C (2017) Social-Media-Gewinnspiele: Richtlinien auf Facebook, Instagram und Co. http://t3n.de/news/social-media-gewinnspiele-859243/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  13. Facebook (2017) Nutzungsbedingungen für Facebook-Seiten. https://www.facebook.com/page_guidelines.php. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  14. Fink S, Zerfaß A, Linke A (2015) Social media governance. In: Zerfaß A, Pleil T (Hrsg) Handbuch Online-PR. Strategische Kommunikation in Internet und Social Web. Halem, Köln, S 101–112Google Scholar
  15. Google (o. J.) Wettbewerbs- und Werberichtlinien für Google+. https://www.google.com/intl/de_ALL/+/policy/contestspolicy.html. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  16. Hoffmann K (2017) Wie man Social-Media-Guidelines erarbeitet, die tatsächlich funktionieren. https://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/social-media-guidelines-unternehmen/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  17. Janner K (2011) Herr Bohne geht ins Netz – Social Media Guidelines anschaulich erklärt #tschibo. http://karinjanner.de/herr-bohne-geht-ins-netz-social-media-guidelines-anschaulich-erklart-tschibo/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  18. Katko P, Kaiser D (2014a) Immaterialgüterrechte (Kapitel 4). In: Splittgerber A (Hrsg) Praxishandbuch Rechtsfragen Social Media. De Gryuter, Berlin, S 177–243Google Scholar
  19. Katko P, Kaiser D (2014b) Social Media-Marketing-Recht (Kapitel 5). In: Splittgerber A (Hrsg) Praxishandbuch Rechtsfragen Social Media. De Gryuter, Berlin, S 255–271Google Scholar
  20. Lawal M (2017a) Darf ich dieses Foto in den sozialen Medien verwenden? Alles über Social Media Bildrechte. https://blog.hootsuite.com/de/social-media-bildrechte/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  21. Lawal M (2017b) So erstellen Sie Social Media-Richtlinien für Ihr Unternehmen. https://blog.hootsuite.com/de/social-media-richtlinien-erstellen/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  22. Ljubic N (2014) Beispiele für Social Media Guidelines für Unternehmen. http://www.wds7.at/2014/01/beispiele-fuer-social-media-guidelines-fuer-unternehmen/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  23. Norden S (2017) Urheberrecht: Was Du bei Texten und Teilen von Inhalten beachten musst. http://www.b2n-social-media.de/social-media-recht-urheberrecht-teil-1/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  24. Plutte N (2016) Werbenachrichten via Social Media – was ist erlaubt? https://www.ra-plutte.de/zulaessigkeit-von-werbenachrichten-via-social-media/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  25. Plutte N (2017) 10 Rechtstipps zu Twitter & Instagram Marketing. https://www.ra-plutte.de/rechtstipps-zu-twitter-instagram-marketing/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  26. Rauschnabel P, Mrkwicka K, Koch V, Ivens BS (2013) Social Media Guidelines: Aspekte der Realisierung. Mark Rev St. Gallen 5(36):47Google Scholar
  27. Reed B (2017) 3 potenzielle Social Media-Gefahren, die Sie im Auge behalten sollten. https://blog.hootsuite.com/de/potenzielle-social-media-gefahren/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  28. Riehle S (2017) 7 rechtliche Fragen, die Du beim Messenger Marketing beachten solltest. http://socialmedia-doktor.de/rechtliche-fragen-messenger-marketing/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  29. Rockstroh S (2014) Die Social-Media-Präsenz von Anfang bis Ende – rechtliche Grundlagen (Kapitel 2). In: Splittgerber A (Hrsg) Praxishandbuch Rechtsfragen Social Media. De Gryuter, Berlin, S 10–92Google Scholar
  30. Rogner A (2016) Social-Media-Marketing: Wer haftet bei User-generated Content? https://www.pressesprecher.com/nachrichten/social-media-marketing-wer-haftet-bei-user-generated-content-177577570. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  31. Schmidt J (2011) 2 Klicks für mehr Datenschutz. https://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  32. Schneider M (2017a) Social Media-Recht – Teil 1: Das Impressum in sozialen Netzwerken (Grundlagen, Facebook, Twitter, YouTube). http://www.hlfp.de/blog/2017/10/social-media-recht. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  33. Schneider M (2017b) Social Media-Recht – Teil 3: Datenschutzerklärung und Social Plugins. http://www.hlfp.de/blog/2017/11/social-media-recht-datenschutzerklaerung-und-social-plugins. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  34. Schneider M (2017c) Social Media-Recht – Teil 7: Risiken beim Sharen, Linken, Liken. http://www.hlfp.de/blog/2017/12/social-media-recht–teil-7-risiken-beim-sharen-linken-liken. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  35. Schneider M (2017d) Social Media-Recht – Teil 8: Vorgaben für Gewinnspiele. http://www.hlfp.de/blog/2017/12/social-media-recht–teil-8-vorgaben-fuer-gewinnspiele. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  36. Scholze R (2017) Sind Social-Media-Guidelines für Unternehmen hilfreich? https://www.webpixelkonsum.de/sind-social-media-guidelines-fuer-unternehmen-hilfreich/#Link7. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  37. Schwenke T (2014a) Rechtliche Grundlagen. In: Pein V (Hrsg) Der Social Media Manager. Handbuch für Ausbildung und Beruf. Galileo Press, Bonn, S 316–329Google Scholar
  38. Schwenke T (2014b) Social Media Marketing & Recht. O’Reilly, BejingGoogle Scholar
  39. Schwenke T (2017) Whitepaper: Risiken der Schleichwerbung – Rechtliche Grenzen bei Facebook und Instagram. https://allfacebook.de/policy/whitepaper-risiken-der-schleichwerbung-rechtliche-grenzen-bei-facebook-und-instagram. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  40. Schutt T (2017) Social Media: Haftungsfallen beim Teilen kennen. https://www.contentmanager.de/redaktion-recht/social-media-haftungsfallen-beim-teilen-kennen/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  41. Shepard J (2012) A twitterable Twitter policy (updated). http://jayshep.com/a-twitterable-twitter-policy-updated/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  42. Siegel & Gale (2014) Content marketing: giving a new meaning to “sharing is caring”. http://www.siegelgale.com/content-marketing-giving-a-new-meaning-to-sharing-is-caring/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  43. Social Media Aachen (2011) Netiquette: Was ist das und wieso brauche ich es? http://www.social-media-aachen.de/blog/netiquette-social-media/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  44. Solmecke C (2015) Social Media Recht: rechtssicher in sozialen Netzen unterwegs. DATEV, NürnbergGoogle Scholar
  45. Terpening E, Li C (2014) Social business governance: a framework to execute social business strategy. http://www.altimetergroup.com/pdf/reports/Social-Business-Governance-Altimeter-Group.pdf. Kein Zugriff mehr in 2018 möglich. Zugegriffen: 15. Nov. 2017
  46. Tchibo (Wiegand M) (2011) Video: Social Media Guidelines bei Tchibo oder „Herr Bohne geht ins Netz“. http://blog.tchibo.com/aktuell/unternehmen/video-social-media-guidelines-bei-tchibo-teil-1-oder-%e2%80%9eherr-bohne-geht-ins-netz%e2%80%9c/. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  47. Twitter (2017a) Leitlinien für Werbeaktionen auf Twitter. https://support.twitter.com/articles/490446. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  48. Twitter (2017b) Richtlinien und Berichterstattung. Verstehe die Twitter Regeln und melde Verstöße. https://support.twitter.com/categories/284/331. Zugegriffen: 31. Mai 2018
  49. Ulbricht C (2016) Social Media und Recht. Praxiswissen für Unternehmen. Haufe, FreiburgGoogle Scholar
  50. Zerfaß A, Fink S, Linke A (2012) Social Media Delphi 2012: Eine Wissenschaftliche Studie zu Zukunftstrends der Social-Media-Kommunikation, Leipzig. https://www.slideshare.net/FFPR/studienbericht-social-media-delphi-2012. Zugegriffen: 31. Mai 2018

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Studiengang Marketing/Vetrieb/MedienTechnische Hochschule IngolstadtIngolstadtDeutschland

Personalised recommendations