Advertisement

Determination und Kontingenz

Althusser, Foucault und die Erneuerung der Gesellschaftstheorie
  • Alexander StruweEmail author
Chapter
Part of the Politologische Aufklärung – konstruktivistische Perspektiven book series (PAKP)

Zusammenfassung

Michel Foucaults theoretische Leistung markiert eine Horizontverschiebung der Gesellschaftstheorie. Nur vor diesem Hintergrund ist die Spezifik seiner Theorie verständlich, als eine Antwort auf das gesellschaftstheoretische Grundproblem, dass die theoretische Erkenntnis der Gesellschaft ihrem historischen Prozess immer unangemessen bleibt. Foucaults Lösung für jenes Dilemma besteht in der radikalen Historisierung, die das Problem überwinden soll, indem sie die Theorie auf dem Primat der Kontingenz gründet. Diese Lösung ist auch die Konsequenz aus dem historischen Scheitern der marxistischen Theorie und richtet sich direkt gegen deren Festhalten am Primat der Determination, um das sich Louis Althusser mit einer dialektischen Theorie bemühte. Erst diese Gegenüberstellung und der Rückbezug beider Theorien auf den gesellschaftstheoretischen Horizont ermöglichen es, zum einen, die Theorieentwürfe als Problemlösungen zu bewerten und, zum anderen, die darin enthaltene Herausforderung der Gesellschaftstheorie zu aktualisieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, Theodor W., 1997: Einleitung zu „Positivismusstreit in der deutschen Soziologie“, in: ders., Soziologische Schriften I. Gesammelte Schriften, Bd. 8, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 280–353.Google Scholar
  2. Adorno, Theodor W., 1998: Philosophische Elemente einer Theorie der Gesellschaft. Nachgelassene Schriften, Bd. 12, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  3. Adorno, Theodor W., 2015: Einführung in die Dialektik, Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  4. Agamben, Giorgio, 2008: Was ist ein Dispositiv?, München: Diaphanes.Google Scholar
  5. Althusser, Louis, 1964: Problèmes étudiants, in: La Nouvelle Critique, H. 152, 80–111.Google Scholar
  6. Althusser, Louis, 1967: Lineare und strukturale Kausalität, in: Alternative. Zeitschrift für Literatur und Diskussion, H. 54, 120–122.Google Scholar
  7. Althusser, Louis, 1972: Einführung: Vom „Kapital“ zur Philosophie von Marx, in: Louis Althusser/Étienne Balibar: Das Kapital lesen. Bd. I, Reinbek: Rowohlt, 11–93.Google Scholar
  8. Althusser, Louis, 1974: Lenin und die Philosophie, Reinbek: Rowohlt.Google Scholar
  9. Althusser, Louis, 1975: Elemente der Selbstkritik, Berlin: VSA.Google Scholar
  10. Althusser, Louis, 2003: Three Notes on the Theory of Discourse, in: François Matheron (Ed.), Louis Althusser. The Humanist Controversy and Other Writings, London/New York, NY: Verso, 33–84.Google Scholar
  11. Althusser, Louis, 2010a: Aus Anlass des Artikels von Michel Verret über den ‚studentischen Mai‘, in: ders., Ideologie und ideologische Staatsapparate. 1. Halbband. Hamburg: VSA, 13–36.Google Scholar
  12. Althusser, Louis, 2010b: Ideologie und ideologische Staatsapparate (Notizen für eine Untersuchung), in: ders., Ideologie und ideologische Staatsapparate. 1. Halbband, Hamburg: VSA, 73–102.Google Scholar
  13. Althusser, Louis, 2011a: Vorwort: Heute, in: ders., Für Marx, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 17–43.Google Scholar
  14. Althusser, Louis, 2011b: Widerspruch und Überdetermination. Anmerkungen für eine Untersuchung, in: ders., Für Marx, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 105–144.Google Scholar
  15. Althusser, Louis, 2011c: Über die materialistische Dialektik. Von der Ungleichheit der Ursprünge, in: ders., Für Marx, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 200–279.Google Scholar
  16. Althusser, Louis, 2011d: Marxismus und Humanismus, in: ders.: Für Marx, Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 280–309.Google Scholar
  17. Anderson, Perry, 1978: Über den westlichen Marxismus, Frankfurt a.M.: Syndikat.Google Scholar
  18. Behrens, Diethard/Hafner, Kornelia, 2017: Westlicher Marxismus, Stuttgart: Schmetterling.Google Scholar
  19. Blanchot, Maurice, 1987: Michel Foucault, Tübingen: Edition Diskord.Google Scholar
  20. Derrida, Jacques, 1993: Text Read at Louis Althusser’s Funeral, in: E. Ann Kaplan/Michael Sprinker (Eds.), The Althusserian Legacy, London/New York, NY: Verso, 241–245.Google Scholar
  21. Derrida, Jacques, 2014: Politik und Freundschaft. Gespräche über Marx und Althusser, Wien: Passagen.Google Scholar
  22. Descombes, Vincent, 1981: Das Selbe und das Andere. Fünfundvierzig Jahre Philosophie in Frankreich, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  23. Eribon, Didier, 1999: Michel Foucault. Eine Biographie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  24. Felsch, Philipp, 2015: Der lange Sommer der Theorie. Geschichte einer Revolte 1960–1990, München: C. H. Beck.Google Scholar
  25. Foucault, Michel, 1969: Wahnsinn und Gesellschaft. Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  26. Foucault, Michel, 1971: Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  27. Foucault, Michel, 1973: Archäologie des Wissens, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  28. Foucault, Michel, 1976: Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  29. Foucault, Michel, 1977: Der Wille zum Wissen. Sexualität und Wahrheit, Bd. I, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  30. Foucault, Michel, 1978a: Wahrheit und Macht, in: ders., Dispositive der Macht. Michel Foucault über Sexualität, Wissen und Wahrheit, Berlin: Merve, 21–54.Google Scholar
  31. Foucault, Michel, 1978b: Ein Spiel um die Psychoanalyse. Gespräch mit Angehörigen des Departements de Psychoanalyse der Universität Paris/Vincennes, in: ders., Dispositive der Macht. Michel Foucault über Sexualität, Wissen und Wahrheit, Berlin: Merve, 118–175.Google Scholar
  32. Foucault, Michel, 1987: Das Subjekt und die Macht, in: Hubert L. Dreyfus/Paul Rabinow: Michel Foucault: Jenseits von Strukturalismus und Hermeneutik. Mit einem Nachwort von und einem Interview mit Michel Foucault, Frankfurt a. M.: Athenäum, 241–261.Google Scholar
  33. Foucault, Michel, 1992: Was ist Kritik?, Berlin: Merve.Google Scholar
  34. Foucault, Michel, 2000: Die Gouvernementalität, in: Ulrich Bröckling/Susanne Krasmann/Thomas Lemke (Hrsg.), Gouvernementalität der Gegenwart. Studien zur Ökonomisierung des Sozialen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 41–67.Google Scholar
  35. Foucault, Michel, 2010: Die Ordnung des Diskurses, Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  36. Hackbarth, Daniel, 2015: Denken entlang der Politik. Zum Begriff des Materialismus bei Max Horkheimer und Louis Althusser, Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  37. Hund, Wulf D., 1973: Strukturalismus. Ideologie und Dogmengeschichte, Darmstadt/Neuwied: Luchterhand.Google Scholar
  38. Jaeggi, Urs, 1968: Ordnung und Chaos. Strukturalismus als Methode und Mode. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  39. Lefèbvre, Henri, 1965: Probleme des Marxismus, heute, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  40. Lemke, Thomas/Krasmann, Susanne/Bröckling, Ulrich, 2000: Gouvernementalität, Neoliberalismus und Selbsttechnologien. Eine Einleitung, in: dies. (Hrsg.), Gouvernementalität der Gegenwart. Studien zur Ökonomisierung des Sozialen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 7–40.Google Scholar
  41. Lévi-Strauss, Claude, 1973: Das wilde Denken, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  42. Lévi-Strauss, Claude, 1976: Mythologica IV: Der nackte Mensch, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  43. Marx, Karl, 1983: Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie, in: Karl Marx/Friedrich Engels, MEW, Bd. 42, Berlin: Dietz, 47–770.Google Scholar
  44. Merleau-Ponty, Maurice, 2000: Sinn und Nicht-Sinn, München: Fink.Google Scholar
  45. Montag, Warren, 2013: Althusser and His Contemporaries. Philosophy’s Perpetual War, Durham/London: Duke University Press.Google Scholar
  46. Rabinow, Paul/Rose, Niklas, 2003: Introduction: Foucault Today, in: dies. (Eds.), The Essential Foucault: Selections from the Essential Works of Foucault, 1954–1984, New York, NY/London: The New Press, vii-xxxv.Google Scholar
  47. Rancière, Jacques, 2012: Die Menschen als literarische Tiere, in: ders., Und die Müden haben Pech gehabt. Interviews 1976–1999, Wien: Passagen, 145–167.Google Scholar
  48. Rancière, Jacques, 2014a: Die Lektion Althussers, Hamburg: Laika.Google Scholar
  49. Rancière, Jacques, 2014b: Die Methode der Gleichheit. Gespräch mit Laurent Jeanpierre und Dork Zabunyan, Wien: Passagen.Google Scholar
  50. Sartre, Jean-Paul, 1964: Marxismus und Existentialismus. Versuch einer Methodik, Reinbek: Rowohlt.Google Scholar
  51. Sartre, Jean-Paul, 1989: Ist der Existenzialismus ein Humanismus? Frankfurt a. M.: Ullstein.Google Scholar
  52. Schoch, Bruno, 1980: Marxismus in Frankreich seit 1945, Frankfurt a. M./New York, NY: Campus.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DuisburgDeutschland

Personalised recommendations