Advertisement

Nachbarschaft in Nürnberg: Zielsetzung, Fragestellungen und methodisches Vorgehen

  • Sabine FrommEmail author
  • Doris Rosenkranz
Chapter

Zusammenfassung

Informelle Unterstützungsleistungen und ihr Zusammenhang mit sozialer Kohäsion wurden auf der Basis einer für Nürnberg repräsentativen Umfrage untersucht, deren Ergebnisse zumindest tendenziell auch auf andere Städte übertragbar sind. Kapitel 2 des Buches stellt die Datenbasis und Methodik vor und geht dabei besonders auf die Nutzung der kleinräumig aggregierten Daten ein, die es ermöglichen, Quartiersunterschiede auf der Basis unterschiedlicher räumlicher Abgrenzungen zu untersuchen. Auf dieser Basis werden die städtischen Teilgebiete beschrieben, zwischen denen die Ergebnisse zu informellen Unterstützungsleistungen verglichen werden.

Literatur

  1. Auer, W. (1978). Sozialpsychologische Befunde zur Stadtplanung, zur Nachbarschaft und zum Wohnen: Ein Überblick (Dissertationen der Universität Salzburg).Google Scholar
  2. Brattbakk, I., & Wessel, T. (2013). Long-term neighbourhood effects on education, income and employment among adolescents in Oslo. Urban Studies, 2, 391–406.CrossRefGoogle Scholar
  3. Farwick, A. (2004). Segregierte Armut und das Risiko sozialer Ausgrenzung. Zum Einfluß städtischer Wohnquartiere auf die Dauer von Armutslagen. In H. Häußermann, M. Kronauer, & W. Siebel (Hrsg.), An den Rändern der Städte (S. 286–314). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  4. Friedrichs, J. (2013). Sozialräumliche Kontexteffekte der Armut. In D. Oberwittler, S. Rabold, & D. Baier (Hrsg.), Städtische Armutsquartiere – kriminelle Lebenswelten? Studien zu sozialräumlichen Kontexteffekten auf Jugendkriminalität und Kriminalitätswahrnehmungen (S. 11–44). Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar
  5. Galster, G. (1986). What is neighborhood? An externality space approach. International Journal of Urban and Regional Research, 10, 243–261.CrossRefGoogle Scholar
  6. Goebel, J., & Hoppe, L. (2015). Ausmaß und Trends sozialräumlicher Segregation in Deutschland. https://www.armuts-und-reichtumsbericht.de/SharedDocs/Downloads/Service/Studien/abschlussbericht-sozialraeumliche-segregation.pdf. Zugegriffen: 17. Aug. 2018.
  7. Ham, M. van, et al. (2012). Neighbourhood effects research: New perspectives. Dordrecht: Springer Science + Business Media B.V.Google Scholar
  8. Kurtenbach, S. (2017). Leben in herausfordernden Wohngebieten. Am Beispiel von Köln-Chorweiler. Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar
  9. Müller, B. (2008). Soziale Kohäsion in der Nachbarschaft: Eine empirische Analyse von Einflussfaktoren auf Quartier- und Individualebene. https://protos.ethz.ch/zproso/research/pub/abl/2008_Mueller_Soziale_Kohaesion.pdf. Zugegriffen: 04. Aug. 2018.
  10. Nonnenmacher, A. (2007). Eignen sich Stadtteile für den Nachweis von Kontexteffekten? KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 3, 493–511.CrossRefGoogle Scholar
  11. Nonnenmacher, A. (2013). Zur Nachweisbarkeit von Kontexteffekten der sozialräumlichen Umgebung. In D. Oberwittler, S. Rabold, & D. Baier (Hrsg.), Städtische Armutsquartiere – kriminelle Lebenswelten? Studien zu sozialräumlichen Kontexteffekten auf Jugendkriminalität und Kriminalitätswahrnehmungen (S. 293–320). Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar
  12. Oberwittler, D. (2004). A multilevel analysis of neighbourhood contextual effects on serious juvenile offending. European Journal of Criminology, 2, 201–235.CrossRefGoogle Scholar
  13. Oberwittler, D. (2007). The effects of neighbourhood poverty on adolescent problem behaviours: A multi-level analysis differentiated by gender and ethnicity. Housing Studies, 5, 781–803.CrossRefGoogle Scholar
  14. Rohr-Zänker, R., & Müller, W. (1998). Die Rolle von Nachbarschaften für die zukünftige Entwicklung von Stadtquartieren. Expertise im Auftrag der Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung. https://stadtregion.net/fileadmin/downloads/Rolle_von_Nachbarschaften.pdf. Zugegriffen: 17. Aug. 2018.
  15. Sampson, R. J., Raudenbush, S. W., & Earls, F. (1997). Neighborhoods and violent crime: A multilevel study of collective efficacy. Science, 5328, 918–924.CrossRefGoogle Scholar
  16. Schnur, O. (2012). Nachbarschaft und Quartier. In F. Eckardt (Hrsg.), Handbuch Stadtsoziologie. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  17. Sharkey, P., & Faber, J. W. (2014). Where, when, why, and for whom do residential contexts matter? Moving away from the dichotomous understanding of neighborhood effects. Annual Review of Sociology, 1, 559–579.CrossRefGoogle Scholar
  18. Siebel, W. (2015). Nachbarschaft. fiph. JOURNAL, 26, 11–17.Google Scholar
  19. Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik. (2008a). Ein Raumbezugssystem für Nürnberg und Fürth – Von der kolorierten Zeichnung zur digitalen „Twin-City“. Statistischer Monatsbericht für August 2008. https://www.nuernberg.de/imperia/md/statistik/dokumente/veroeffentlichungen/berichte/monatsberichte/2008/statistik_aktuell_200808.pdf. Zugegriffen: 14. Juni 2018.
  20. Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik. (2008b). Sozialraumtypisierung – neue Grundlagen für Wahlanalysen und die Stadtteilplanung. Statistischer Monatsbericht für Januar 2008. https://www.nuernberg.de/imperia/md/statistik/dokumente/veroeffentlichungen/berichte/monatsberichte/2008/statistik_aktuell_200801.pdf. Zugegriffen: 21. Juni 2018.
  21. Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik. (2010). Sozialräume im Wandel? – Die Sozialraumanalysen 2008 und 2010 im Vergleich. Statistischer Monatsbericht für Oktober 2010. https://www.nuernberg.de/imperia/md/sozialreferat/dokumente/sonstige_downloads/statistik_aktuell_2010_10_sozialraumanalyse.pdf. Zugegriffen: 21. Juni 2018.
  22. Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik. (2015a). Ehrenamtliche Tätigkeit in Nürnberg. Statistischer Monatsbericht für Mai 2015. https://www.nuernberg.de/imperia/md/statistik/dokumente/veroeffentlichungen/berichte/monatsberichte/2015/monatsbericht_2015_05.pdf. Zugegriffen: 08. Aug. 2018.
  23. Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik. (2015b). Sozialraumtypisierung für Nürnberg – Kontinuität und Wandel städtischer Teilgebiete 2010–2014. Statistischer Monatsbericht für November 2014. https://www.nuernberg.de/imperia/md/statistik/dokumente/veroeffentlichungen/berichte/monatsberichte/2014/monatsbericht_2014_11.pdf. Zugegriffen: 14. Juni 2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.NürnbergDeutschland

Personalised recommendations