Advertisement

Innovationen durch Aktionsforschung in partizipationsorientierten Universitätslehrgängen

  • Franz RauchEmail author
  • Burgi Wallner
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden Konzeption und allgemeine Charakteristika der PFL-Lehrgänge (Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen) dargestellt, wie sie am Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt werden. Dabei wird insbesondere der partizipatorische Aspekt der Aktionsforschung als zentrales Element der PFL-Lehrgänge hervorgehoben. Am Beispiel des Lehrgangs „BINE“ (Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Innovationen in Schule und Hochschule) werden beispielhaft und fokussiert Einblicke in die konkrete Arbeitsweise im Rahmen der Aktionsforschung gegeben und Evaluationsergebnisse dargestellt.

Schlüsselwörter

Aktionsforschung Partizipation Bildung für Nachhaltige Entwicklung Universitätslehrgang Professionalisierung von LehrerInnen 

Literatur

  1. Altrichter, H. (1990). Ist das noch Wissenschaft? Darstellung und wissenschaftstheoretische Diskussion einer von Lehrern betriebenen Aktionsforschung. München: Profil.Google Scholar
  2. Altrichter, H., & Posch, P. (2007). Lehrer erforschen ihren Unterricht – Einführung in die Methoden der Aktionsforschung (4. Aufl.). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  3. Bericht des Rechnungshofes. Bund 2014/10. http://www.rechnungshof.gv.at/berichte/ansicht/detail/oeffentliche-paedagogische-hochschulen.html. Zugegriffen: 7. Jan. 2017.
  4. Berman, P., McLaughlin, M., Bass-Golod, G., Pauly, E. & Zellman G. (1978). Federal programs supporting educational change, Bd. VII: Factors affecting implementation and continuation. Santa Monica: Rand Corporation.Google Scholar
  5. Elliott, J. (1981). Action-research: A framework for self-evaluation in schools. Cambridge: TIQL-Working Paper No. 1. Institute of Education.Google Scholar
  6. Elliot, J. (1984). Improving the quality of teaching through action research. FORUM, 26(3), 74–77.Google Scholar
  7. Elliot, J. (1991). Action research for educational change. Buckingham: Open University Press.Google Scholar
  8. House, E. (1974). The politics of educational innovation. Berkeley: McCutchan.Google Scholar
  9. Krainer, K., & Posch, P. (Hrsg.). (1996). Lehrerfortbildung zwischen Prozessen und Produkten. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  10. Noffke, S., & Somekh, B. (Hrsg.). (2009). The SAGE Handbook of Educational Action Research. Los Angeles: SAGE.Google Scholar
  11. Posch, P., Rauch, F., & Kreis, I. (Hrsg.). (2000). Bildung für Nachhaltigkeit. Studien zur Vernetzung von Lehrerbildung, Schule und Umwelt. Innsbruck: Studienverlag.Google Scholar
  12. Posch, P., Rauch, F., & Mayr, J. (2009). Forschendes Lernen in der Lehrerfortbildung – Die Universitätslehrgänge „Pädagogik und Fachdidaktik für Lehrer/innen“ und „Professionalität im Lehrberuf“ an der Universität Klagenfurt. In B. Roters, R. Schneider, B. Koch-Priewe, J. Thiele, & J. Wildt (Hrsg.), Forschendes Lernen im Lehramtsstudium (S. 196–220). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  13. Radits, F., Rauch, F., Soukup-Altrichter, K. & Steiner, R. (2015). Aktionsforschung trifft Bildung für Nachhaltige Entwicklung und verändert Pädagogische Hochschulen. Zum Konzept und zu den Ergebnissen des BINE-Lehrgangs 2012–2014. Journal for Research and Education, 3. http://journal.ph-noe.ac.at.
  14. Rauch, F., & Steiner, R. (2013). Welche Kompetenzen braucht Bildung für nachhaltige Entwicklung? In J. Menthe, D. Höttecke, I. Eilks, & C. Hößle (Hrsg.), Handeln in Zeiten des Klimawandels – Bewerten lernen als Bildungsaufgabe (S. 65–78). Münster: Waxmann.Google Scholar
  15. Rauch, F. & Steiner, R. (2015). BINE: Professional development ESD course for higher education teachers, Austria. In D. Kapitulcinova, J. Dlouha, A. Ryan, J. Dlouhy, A. Barton, M. Mader, D. Tilbury, I. Mula, J. Benayas, D. Alba, C. Mader, G. Michelsen & K. Vintar Mally (Hrsg.), Leading practice publication (S. 114–119). Charles University in Prague.Google Scholar
  16. Rauch, F. & Wallner, B. (2017). Professionalisierung durch Aktionsforschung in Universitätslehrgängen. Konzept und Evaluationsergebnisse der Lehrgänge PFL und ProFiL mit Fokussierung auf den Lehrgang „Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Innovationen in Schule und Hoch-schule“ (BINE). In I. Kreis & D. Unterköfler-Klatzer (Hrsg.), Wirksame LehrerInnenfortbildung (Arbeitstitel). Innsbruck: StudienVerla (Im Druck).Google Scholar
  17. Rauch, F., Steiner, R. & Streissler, A. (2008). Kompetenzen für Bildung für nachhaltige Entwicklung von Lehrpersonen: Entwurf für ein Rahmenkonzept. In B. Bormann & G. de Haan (Hrsg.), Kompetenzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Operationalisierung, Messung, Rahmenbedingungen, Befunde (S. 141–158). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  18. Rauch, F., Steiner, R., & Radits, F. (2010). Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BINE): ein Instrument zum Aufbau von Forschungskompetenz an Pädagogischen Hochschulen. Erziehung & Unterricht, 160(1–2), 92–96.Google Scholar
  19. Schön, D. (1983). The reflective practitioner. London: Temple Smith.Google Scholar
  20. Schuster, A. (2007). Warum Lehrerinnen und Lehrer schreiben. Dissertation, Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung, Alpen-Adria-Universität, Klagenfurt.Google Scholar
  21. Senge, P. M. (1998). The fifth discipline. The art & practice of the learning organization. London: Century Business.Google Scholar
  22. Steiner, R. (2005). UMILE – Analyse eines Netzwerkes zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung. In F. Radits, F. Rauch, & U. Kattmann (Hrsg.), Gemeinsam Forschen – Gemeinsam Lernen. Wissen, Bildung und Nachhaltige Entwicklung (S. 133–150). Innsbruck: StudienVerlag.Google Scholar
  23. Steiner, R., Rauch, F., & Felbinger, A. (Hrsg.). (2010). Professionalisierung und Forschung in der LehrerInnenbildung – Einblicke in den Universitätslehrgang BINE. Wien: FORUM Umweltbildung.Google Scholar
  24. Stenhouse, L. (1975). An introducation to curriculum research and development. London: Heinemann.Google Scholar
  25. Unger, H. von (2014). Partizipative Forschung. Einführung in die Forschungspraxis. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  26. Unterthiner, C. (2015). Partizipation von Schülerinnen und Schülern an der Unterrichtsplanung im Unterrichtsfach „Politische Bildung“ an einer Tiroler Fachberufsschule. Journal for Research and Education, 3. http://journal.ph-noe.ac.at.
  27. Wachter, A. (2015). Coaching und nachhaltige Entwicklung an Pädagogischen Hochschulen. Journal for Research and Education, 3. http://journal.ph-noe.ac.at.
  28. Wallner, B (2014). Universitätslehrgang Bildung für Nachhaltige Entwicklung – BINE 2012–2014. Auswertung der Gruppendiskussionen, Manuskript. Klagenfurt: IUS.Google Scholar
  29. Wöhrer, V. (2017). Was ist Partizipative Aktionsforschung? Warum mit Kindern und Jugendlichen? In V. Wöhrer, D. Arztmann, T. Wintersteller, D. Harrasser, & K. Schneider (Hrsg.), Partizipative Aktionsforschung mit Kindern und Jugendlichen. Von Schulsprachen, Liebesorten und anderen Forschungsdingen (S. 27–48). Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  30. Wöhrer, V., Arztmann, D., Wintersteller, T., Harrasser, D., & Schneider, K. (Hrsg.). (2017). Partizipative Aktionsforschung mit Kindern und Jugendlichen. Von Schulsprachen, Liebesorten und anderen Forschungsdingen. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Alpen-Adria-Universität KlagenfurtKlagenfurt am WörtherseeÖsterreich

Personalised recommendations