Advertisement

Besser reich als arm und unglücklich – Wachsender Individualismus, Geldgewinn und Moralkrise

  • Sven AgtenEmail author
  • Thomas König
Chapter

Zusammenfassung

Die wirtschaftliche Liberalisierung hat einen Tsunami von Entwicklungen mit weitreichenden sozialen Konsequenzen ausgelöst. Die chinesische Regierung greift nicht mehr konstant in das tägliche Leben ihrer Bürger ein; die Bürger würden das ohnehin nicht mehr widerspruchslos hinnehmen. Die gegenwärtige Konsumgesellschaft mit einer breiteren Angebotspalette und einer größeren Auswahl an Produkten, zunehmendem Tourismus und besserer Mobilität –ganz zu schweigen von den Möglichkeiten des Internets – hat den chinesischen Bürger internationaler und anspruchsvoller gemacht. Der große Individualismus ist die Antwort auf die Vereinheitlichung der Vergangenheit, der zügellose Materialismus die Gegenreaktion auf die frühere Knappheit. Und wo es Exzesse gibt, herrscht auch Korruption, eine Menge Korruption auf allen Regierungsebenen und in sämtlichen Bevölkerungsschichten. Diese Moralkrise ist fester Bestandteil des heutigen Chinas.

Literatur

  1. China Culture (2015) Preserve the past to live the future. http://en.chinaculture.org/2015-03/12/content_606502.htm. Zugegriffen: 1. März 2018
  2. Fei X (1947) From the soil: the foundations of Chinese society: a translation of Fei Xiaotong’s Xiangtu Zhongguo. University of Berkley Press, BerkeleyGoogle Scholar
  3. Johnson I (2014) In China, ‘Once the Villages Are Gone, the Culture Is Gone’. https://www.nytimes.com/2014/02/02/world/asia/once-the-villages-are-gone-the-culture-is-gone.html. Zugegriffen: 1. März 2018
  4. Mai J (2018) How a Chinese tourist hotspot is helping to trace China’s abducted children. http://www.scmp.com/news/china/society/article/2134387/lunar-new-year-appeal-trace-hundreds-abducted-chinese-children. Zugegriffen: 1. März 2018
  5. Ren D (2018) 6.5 million Chinese tourists to travel abroad this Lunar New Year. http://www.scmp.com/business/companies/article/2133532/65-million-chinese-tourists-travel-abroad-lunar-new-year. Zugegriffen: 1. März 2018
  6. Reuters (2016) Facebook builds censorship tool to attain China re-entry: NYT. https://www.reuters.com/article/us-facebook-china/facebook-builds-censorship-tool-to-attain-china-re-entry-nyt-idUSKBN13I03H. Zugegriffen: 1 März 2018
  7. Romei V (2015) China produces the most pumpkins; the US is the largest importer. https://www.ft.com/content/81da2d11-7543-3116-a751-493e48d52ad1. Zugegriffen: 1. März 2018

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Asian-Pacific Rhein-ZinkShanghaiChina
  2. 2.Association of German Chambers of Commerce and Industry (Deutscher Industrie- und Handelskammertag, DIHK)BerlinDeutschland

Personalised recommendations