Advertisement

Energietechnik pp 607-622 | Cite as

Kyoto-Protokoll

  • Richard ZahoranskyEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In den letzten 100 Jahren hat sich die mittlere Temperatur der Erdoberfläche um etwa 0,6 bis 0,8 °C erhöht. Diese Temperatur korreliert mit der Zunahme der CO2‐Konzentration in der Erdatmosphäre. CO2 sowie verschiedene andere Gase erzeugen eine Erwärmung der Atmosphäre, da diese das sichtbare Licht (kurzwellige elektromagnetische Wellen) in Wärme umwandeln (längerwellige elektromagnetische Wellen, Infrarot‐Strahlung), die weniger gut in das Weltall abgestrahlt wird und somit die Atmosphäre langfristig erwärmt. Dieser Effekt wird für die solare Erwärmung der Gewächshäuser bzw. Treibhäuser (Greenhouses) angewandt.

Die 16 Länder mit dem absolut größten CO2‐Ausstoß sind gelistet. Die Länder sind nach Pro‐Kopf‐Emissionen aufgeführt. Zwar hat China die USA bei den absoluten Emissionen überholt, doch weisen die USA weiterhin die höchste Pro‐Kopf‐Erzeugung aus. Trotz relativ geringem Bruttosozialprodukt emittiert Russland pro Kopf erstaunlich viel CO2. Dies rührt noch von der ineffizienten Energieversorgung, der maroden Haustechnik und veralteter Industrie aus kommunistischer Planwirtschaft her.

Literatur

  1. 1.
    Hadley Centre for Climate Prediction and Research of the UK Meteorological OfficeGoogle Scholar
  2. 2.
    United Nations: United Nations Environment Programme’s Introduction to Climate Change (2006). www.grida.no/climate/vital/intro.htmGoogle Scholar
  3. 3.
  4. 4.
  5. 5.
  6. 6.
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9.
  10. 10.
  11. 11.
  12. 12.
  13. 13.
  14. 14.
  15. 15.
  16. 16.
  17. 17.
  18. 18.
    Evers, M., Stampf, O., Traufetter, G.: Die Wolkenschieber, 7. Teil: Wege aus der Treibhausfalle: Die Erfindung des Zwei-Grad-Ziels; SPIEGEL, Ausg. 13 (2010). http://www.spiegel.de/spiegel/a-686437-7.html. Zugegriffen: 12.2018
  19. 19.
    Krahmer, H., et al.: Unbequeme Wahrheiten zur Klimapolitik – Wege aus der Sackgasse. In: Zahoransky, R., Sikora, A. (Hrsg.) Energiewende: Chancen und Herausforderungen ETG-Fachbericht, Bd. 142, VDE Verlag GmbH, Berlin (2014)Google Scholar
  20. 20.
    Vohrer, M., et al.: Die Zukunft des Kyoto Protokolls. In: Zahoransky, R., Sikora, A. (Hrsg.) Energiewende: Chancen und Herausforderungen ETG-Fachbericht, Bd. 142, VDE Verlag GmbH, Berlin (2014)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule OffenburgOffenburgDeutschland

Personalised recommendations