Advertisement

Teilkostenrechnung mit Plan- und Ist-Werten

  • Jürgen ReimEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Mit Fokus auf die kurzfristigen Entscheidungen werden die Teilkostenrechnungen gründlich erarbeitet. Sie beruhen auf der Kostenspaltung in beschäftigungsfixe und beschäftigungsvariable Kosten. Diese bilden zusammen mit den Kostenfunktionen die Basis für die Kostenplanung. Die Systeme der Plan-Kostenrechnung, die starre und die flexible Plan-Kostenrechnung werden rechentechnisch und graphisch dargestellt. Ebenso werden die Abweichungsanalysen für die Verfahren durchgeführt, sowohl rechentechnisch, als auch graphisch. Zudem werden die Ergebnisse interpretiert und ihre Aussagen kritisch hinterfragt. Durch Übungsaufgaben lassen sich die Anwendung und Auswertungen gut nachvollziehen.

Supplementary material

Literatur

  1. Ewert, R., und A. Wagenhofer. 2014. Interne Unternehmensrechnung, 8. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  2. Fandel, G. 2011. Produktions- und Kostentheorie, 8. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  3. Fandel, G., A. Fey, B. Heuft, und T. Pitz. 2008. Kostenrechnung, 3. Aufl., Wiesbaden.Google Scholar
  4. Freidank, C.-C. 2012. Kostenrechnung, 9. Aufl., München.CrossRefGoogle Scholar
  5. Friedl, G., C. Hofmann, und B. Pedell. 2017. Kostenrechnung – eine entscheidungsorientierte Einführung, 3. Aufl., München.CrossRefGoogle Scholar
  6. Haberstock, L. 2008. Kostenrechnung II – Grenzplankostenrechnung, 10. Aufl., Berlin.Google Scholar
  7. Heinhold, M. 2010. Kosten- und Erfolgsrechnung in Fallbeispielen, 5. Aufl., Stuttgart.Google Scholar
  8. Joos, T. 2014. Controlling, Kostenrechnung und Kostenmanagement, 4. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  9. Kilger, W., J. Pampel, und K. Vikas. 2012. Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung, 13. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  10. Kloock, J., G. Sieben, T. Schildbach, und C. Homburg. 2008. Kosten- und Leistungsrechnung, 10. Aufl., Stuttgart.Google Scholar
  11. Reim, J. 2015. Erfolgsrechnung – Wertsteigerung durch Wertschöpfung. Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  12. Schweitzer, M., und E. Trossmann. 1998. Break-even-Analysen: Methodik und Einsatz, 2. Aufl., Berlin.CrossRefGoogle Scholar
  13. Schweitzer, M., H.-U. Küpper, G. Friedl, C. Hofmann, und B. Pedell. 2016. Systeme der Kosten- und Erlösrechnung, 11. Aufl. München.Google Scholar
  14. Steger, J. 2010. Kosten- und Leistungsrechnung, 5. Aufl.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule RheinMainWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations