Advertisement

ExO – exponentielle Organisationen als Beschleuniger der Transformation

  • Olaf Rotax
  • Antonia Marcone
  • David Felsmann
Chapter

Zusammenfassung

Das Zeitalter der Digitalisierung ist von exponentiellen Entwicklungen geprägt. Technologien entwickeln sich in der heutigen Zeit schneller als jemals zuvor und werden sich in Zukunft mit zunehmender Geschwindigkeit weiterentwickeln. Spätestens seit der Entwicklung des Internets haben sogenannte exponentielle Technologien Einzug in unsere Lebensrealität gehalten. Die Dynamik exponentieller Entwicklungen verändert viele Aspekte des alltäglichen und geschäftlichen Lebens. Die sich dadurch verändernde Marktumgebung ist geprägt von ständig wechselnden Konsumentenbedürfnissen und übt zunehmend Druck auf traditionelle Geschäftsmodelle aus. Die Fähigkeit, sich an die steigende Volatilität im Markt anzupassen, wird daher mehr und mehr zu einer Kernkompetenz von Unternehmen. Basierend auf einer Vielzahl von Fallstudien aus unserer branchenübergreifenden Beratungstätigkeit und aus zahlreichen Unternehmen, die wir in ihrer Transformation begleitet haben, stellt dieser Artikel die grundlegenden Herausforderungen für eine Unternehmenstransformation hin zu einer exponentiellen Organisation (ExO) vor. Darüber hinaus zeigt er auf, welche Schlüsselfaktoren den Weg zur exponentiellen Organisation ebnen und wie sich Unternehmen erfolgreich für das exponentielle Zeitalter positionieren können.

Literatur

  1. Accenture Technology Vision. (2018). Redefine your company based on the company you keep. https://www.accenture.com/t20180227T215953Z__w__/us-en/_acnmedia/Accenture/next-gen-7/tech-vision-2018/pdf/Accenture-TechVision-2018-Tech-Trends-Report.pdf#zoom=50. Zugegriffen: 5. Apr. 2018.
  2. Bonchek, M. (2016). How to create an exponential mindset. Harvard business review. https://hbr.org/2016/07/how-to-create-an-exponential-mindset. Zugegriffen: 5. Apr. 2018.
  3. Currier, J. (2017). 70% of Value in Tech is Driven by Network Effects. Medium. https://medium.com/@nfx/70-of-value-in-tech-is-driven-by-network-effects-8c4788528e35. Zugegriffen: 5 Apr. 2018.
  4. Gabler Wirtschaftslexikon. (2018). Stichwort: Transaktionskosten. https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/transaktionskosten-48987. Zugegriffen: 4. Apr. 2018.
  5. Ismail, S., Malone, M. S., & van Geest, J. (2014). Exponential Organizations: Why new organizations are ten times better, faster, and cheaper than yours (and what to do about it). New York: Diversion Books.Google Scholar
  6. Kurzweil, R. (2001). The law of accelerating returns. http://www.kurzweilai.net/the-law-of-accelerating-returns. Zugegriffen: 5. Apr. 2018.
  7. Kurzweil, R. (2005). The singularity is near: When humans transcend biology. New York: Viking Adult.Google Scholar
  8. Philips. (2016). How technology is disrupting healthcare. Philips news page. https://www.philips.com/a-w/about/news/archive/blogs/innovation-matters/how-technology-is-disrupting-healthcare.html. Zugegriffen: 5. Apr. 2018.
  9. Rifkin, J. (2015). Zero marginal cost society. New York: Griffin.Google Scholar
  10. Schwab, K. (2016). The Fourth Industrial Revolution: What it means, how to respond. World Economic Forum. https://www.weforum.org/agenda/2016/01/the-fourth-industrial-revolution-what-it-means-and-how-to-respond/. Zugegriffen: 4. Apr. 2018.
  11. Semuals, A. (2016). How to stop short-term thinking at America’s Companies. The Atlantic. https://www.theatlantic.com/business/archive/2016/12/short-term-thinking/511874/. Zugegriffen: 4. Apr. 2018.
  12. Singularity University. (2018). An exponential primer. https://su.org/concepts/. Zugegriffen: 5. Apr. 2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Accenture GmbH/dgroupHamburgDeutschland

Personalised recommendations