Advertisement

Personalmanagement im Mittelstand – Aufgaben und Besonderheiten

Chapter

Zusammenfassung

Das Personalmanagement ist eine unternehmerische Funktion, die durch die Gestaltung von Belegschaften einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leistet. Dafür ist es erstens erforderlich, die Aktivitäten des Personalmanagements an der Unternehmensstrategie auszurichten und Einflüsse aus dem Unternehmenskontext zu berücksichtigen. Zweitens müssen die Aufgaben rund um die Integration von Humanressourcen aufeinander abgestimmt sein. In mittelständischen Unternehmen müssen hierbei einige Besonderheiten beachtet werden.

Literatur

  1. Armutat, S. (2017). Employer Branding – das Produkt „Arbeit“ zur Marke machen. Whitepaper Deutscher Marketingverband 1/2017. Düsseldorf: DMV.Google Scholar
  2. Armutat, S. et al. (2007). Globalisierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen – die Rolle des Personalmanagements. DGFP-PraxisPapiere 7/2007. Düsseldorf: DGFP.Google Scholar
  3. Becker, M. (2013). Personalentwicklung (6. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  4. Biemann, T., & Weckmüller, H. (2014). Onboarding - Mitarbeiter richtig integrieren. PERSONAL Quarterly, 66(1), S. 46–49.Google Scholar
  5. Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V. (DGFP) (Hrsg.). (2012). Integriertes Personalmanagement. Bielefeld: wbv.Google Scholar
  6. European Commission (Hrsg.). (2005). The new SME definition. User guide and model declaration. Brüssel: European Commission. Google Scholar
  7. Lehmann, M. (2012). Die Employer Brand strategisch ableiten und positionieren. In DGFP e. V. (Hrsg.), Employer Branding (S. 33–37). Bielefeld: wbv.Google Scholar
  8. Lukasczyk, A. (2012). Vom Personalmarketing zum Employer Branding. In DGFP e. V. (Hrsg.), Employer Branding (S. 11–18). Bielefeld: wbv.Google Scholar
  9. Mag, W. (2004). Personalplanung. In E. Gaugler, et al. (Hrsg.), Handwörterbuch des Personalwesens (3. Aufl., S. 1602–1616). Stuttgart: Schaeffer-Poeschel.Google Scholar
  10. Ridder, H.-G. (2013). Personalwirtschaftslehre (4. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  11. Schuler, H. (2004). Personalauswahl. In E. Gaugler, et al. (Hrsg.), Handwörterbuch des Personalwesens (3. Aufl., S. 1366–1379). Stuttgart: Schaeffer-Poeschel.Google Scholar
  12. Statistisches Bundesamt (Hrsg.). (2015). Statistisches Jahrbuch 2015. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachhochschule BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations